Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Highway

Praktikant

  • »Highway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Thüringen

Beruf: KFZ Elektriker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juni 2010, 06:15

längerer Riemen

Hallo Leute

Ich habe einen BT 49 QT-9.
Hat jemand Erfahrung damit einen längeren Antriebsriemen zu verwenden?
Müssten eventuell eine stärkere Gegendruckfeder und leichtere Rollen eingebaut werden?


:P Grüsse Highway

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Juni 2010, 09:10

RE: längerer Riemen

Hallo Highway,

ein längerer Riemen würde ihn langsamer machen. Baue also lieber das Originalmaß ein!

Gruß Frank
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

Teufelspranke

Hobby-Schrauber

Beiträge: 78

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: Busfahrer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2011, 22:34

Eben, stimme dem voll zu.

Uriger Weise wird der Riemen mit der Zeit eh ein wenig länger,
da sich das Material "streckt".

Bei 5,5gr. Gewichten und einem Original Antriebsriemen bin ich mit meinem BT49-QT9 sehr Zufrieden.
Nie war er so "Wertvoll", wie heute...