Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juni 2007, 20:27

Erfahrungen mit Garantie/Gewährleistung - Ablauf -

Hallo !

Wie funktioniert die Garantieabwicklung/Gewährleistung mit Boatian Roller ?

Wie muss ich mich verhalten bzw. was muss ich tun, wenn ich einen Defekt habe, welcher noch unter Garantie fallen würde ?

Wo gibt es Servicepartner ? (wohne in Berlin)

Wie und wo melde ich einen Defekt ?

Habe was von einer 0900er Nummer gelesen, was kostet die ?

Wird der Roller abgeholt oder kommt jemand vorbei ?

Kann ich eine Werkstatt aufsuchen, welche dann die Kosten tnach Absprache mit dem Service trägt ? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht ?

Wäre für ein paare Aussagen darüber sehr dankbar !

greetz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anschulle« (17. Juni 2007, 20:28)


Haenchen

Hobby-Schrauber

Beiträge: 140

Wohnort: Bochum

Beruf: Nokia Arbeitsloser hehe

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Juni 2007, 10:03

ich hatte zwar bis jetzt noch keinen garantie fall aber so wie ich es bis jetzt verstanden habe soll es ziemlich lanwirrig sein eine werkstatt gibt es garantiert in berlin einfach mal googlen und das mit den 0900 nummern solltest du vorsichtig angehen das sind eigentlich nummern um beträge über die telefonrechnung zu bezahlen das heisst du kannst bis unendlich bezahlen damit da kommt ne nette stimme die sagt diesser anruf kostet sie zumn beispiel 3,50 euro bitte bestätigen sie mit der 1 soetwas benuzen meistens internet seiten wie quoka um abos zu bezahlen.
Wäre schon wenn ihr auch euern erfolg schildert das wäre dann auch als abschluss dienlich. Danke ;-)
_________________________________

Der Modellbauclub

3

Montag, 18. Juni 2007, 10:26

Zitat

Original von Haenchen
ich hatte zwar bis jetzt noch keinen garantie fall aber so wie ich es bis jetzt verstanden habe soll es ziemlich lanwirrig sein eine werkstatt gibt es garantiert in berlin einfach mal googlen und das mit den 0900 nummern solltest du vorsichtig angehen das sind eigentlich nummern um beträge über die telefonrechnung zu bezahlen das heisst du kannst bis unendlich bezahlen damit da kommt ne nette stimme die sagt diesser anruf kostet sie zumn beispiel 3,50 euro bitte bestätigen sie mit der 1 soetwas benuzen meistens internet seiten wie quoka um abos zu bezahlen.


Danke dir, denke auch, dass hier in Berlin genug Händler sind.

Bist du ansonsten mit deinem Roller zufrieden ?

Kannst ja mal ein kleines Feedback geben über deine Erfahrungen.

(Motor, Anzug, Verarbeitung, Tipps und Tricks, auf was sollte man achten etc.)

Mir ist auch klar, dass es ein billig Roller ist und man nich das Beste erwarten kann und darf.

Aber ich denke, um einige Kilometer zu Arbeit zu fahren und um kleine Dinge in der Umgebung zu erledigen reicht das Teil aus.

greetz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anschulle« (18. Juni 2007, 11:08)