Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. April 2017, 10:15

Baotian B49QT-12(d25) Gutachten

Schöne guten Tag liebes Forum ,

Ich bin echt am verzweifeln habe mich im forum durchgelesen bei diversen Händlern angerufen so wie beim TÜV.

Zu meinem problem der roller hat nur 25er Papiere num wollte ich ich auf 45er Umschreiben bzw eintragen lassen da wir ja alles Legal halten möchten,
nur mir kann keiner mehr weiterhelfen da ich die CDI bzw das Hochrüstkit nicht mit Gutachten bekomme und der Tüvprüfer dann ja leider nein sagt!!

Den Händler wo dieser roller damals gekauft worden ist/war gibt es nicht mehr sonst hätte ich mich an ihm gewandt.

Ich hoffe ihr könnt mir bei dem Problem helfen da ich den Roller ungern verkaufen mag .
:( :( :(
MfG

Schnaki

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. April 2017, 11:57

Hast du schon in unserem FAQ Nachgeschaut und verglichen, was möglich wäre?

=> http://forum.baotian.info/index.php?page…d&threadID=1156

indirekt hilfreich könnte auch sein: http://forum.baotian.info/index.php?page=Thread&threadID=881


Gibt es einen anderen Händler in deiner Nähe, der diesen Roller noch verkauft? => Frage sonst mal bei diesem Händler nach, welche Möglichkeiten er für dich sieht, den Bock auf 45km/h umzuschreiben.


Überlege dir bitte auch, ob du nicht den 25-er Bock gewinnbringend verkaufen und dir dafür einen anderen neuen oder gebrauchten Roller kaufen kannst, wenn alle Stricke reißen sollten.
(in manchen Regionen sind die Preise für gebrauchte 25-er Roller mit Papieren höher, als ein gleichaltriger 45-er)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OldMan« (21. April 2017, 12:02)


3

Freitag, 21. April 2017, 14:44

Was genau möchte der Tüv Menschen den sehen.
Es gibt eine 25 und eine 45er CDI beide werden über den Sensor gedrosselt.
Der gute man braucht doch nur die Drehzahl überprüfen und die Papiere auf 45km/h ändern, Stempel drauf und gut.
das ganze dauert 15min und kostet um die 50€

Alles kein Problem, frage nochmal beim Tüv nach das ist sicher eine Missverständnis.

Ich Frage mal eiben einen Vertagshändler ob es für die MZ50DD1 CDI ein Gutachten gibt.

Kann sein das die Antwort erst Montag kommt.

4

Freitag, 21. April 2017, 16:01

Das wäre super, der Tüv Mensch meinte ohne Papiere macht er nix . Ich habe zu ihm gesagt das es diverse Cdi's gibt aber ohne Gutachten und der Roller ja auch auf 50 ccm basiert er nur gedrosselt ist und er das im PC nachschauen könnte aber das machen die wohl nicht er brauch das Hochrüstkit samt Gutachten. Deswegen hab mich im Inter net komplett durchforstet auch auf der Baotian Seite und den Links die @mivbr geteilt hat aber dennoch ohne Erfolg. ????????