Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fernfahrer

Praktikant

  • »Fernfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: Bayern, Nähe München

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Februar 2017, 12:14

Mopeds

Was für Kisten habt ihr alles so daheim stehen?
Ich persönlich besitzte eine Simson s51 b2-4, einen Rex rs450 und eine Jawa 353 250ccm

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Februar 2017, 15:20

(Ah, man liebt Ostmodelle/-Old-/Youngtimer ??? ...oder liegt es am Wiedervereinigungsvertrag => die Simsons bis 2/92 mit Tempo 60 (S51 läuft aber 75-80) mit der M/AM fahren zu dürfen? (Bist du waschechter oder zugezogener "Wessi"?))


Ich hatte von '83 bis '88 ebenfalls eine S51 B2-4 (electronic), 206-2010 einen ering (Baotian) "Speedy 50" (BT50QT-9), danach bis Ende letzten Jahres einen Kymo Like 50.
Seit 6 Jahren habe ich noch einen Krause DUO4/1, der aber noch fertig gemacht werden muss (Restarbeiten + Montage)

Mit anderen Worten "aktuell nichts im Bestand, was fährt"
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

3

Dienstag, 14. Februar 2017, 15:52

Momentan habe ich bei mir stehen:
2 x Rex RS450
1 x Baotian Rebell
1 x Keeway RY8
1 x Pegasus Corona
1 x Chinaroller 12" 2Takt (mir fällt der Name gerade nicht ein)

Pegasus und Chinaroller sind Kundenaufträge, Baotian mache ich gerade zum Verkauf fertig.
Keeway braucht eine neue Kurbellwelle dann kann der auch Verkauft werden.

Die beiden Rex muss ich mal schauen, Teilespender oder fertig machen.
:) :) :)

Fernfahrer

Praktikant

  • »Fernfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: Bayern, Nähe München

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Februar 2017, 18:37

(Ah, man liebt Ostmodelle/-Old-/Youngtimer ??? ...oder liegt es am Wiedervereinigungsvertrag => die Simsons bis 2/92 mit Tempo 60 (S51 läuft aber 75-80) mit der M/AM fahren zu dürfen? (Bist du waschechter oder zugezogener "Wessi"?))


Ich hatte von '83 bis '88 ebenfalls eine S51 B2-4 (electronic), 206-2010 einen ering (Baotian) "Speedy 50" (BT50QT-9), danach bis Ende letzten Jahres einen Kymo Like 50.
Seit 6 Jahren habe ich noch einen Krause DUO4/1, der aber noch fertig gemacht werden muss (Restarbeiten + Montage)

Mit anderen Worten "aktuell nichts im Bestand, was fährt"
Nein, bin ein waschechter Bayer. Freunde von mir fahren auch eine Simson und deswegen wollte ich auch eine habe. Fahre sie liebend gern, aber schrauben muss man an diesen Dingern schon gewaltig viel. Die Jawa habe ich geschenkt bekommen, ist aber momentan noch in einem sehr schlechtem Zustand.

Fernfahrer

Praktikant

  • »Fernfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: Bayern, Nähe München

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Februar 2017, 18:38

Momentan habe ich bei mir stehen:
2 x Rex RS450
1 x Baotian Rebell
1 x Keeway RY8
1 x Pegasus Corona
1 x Chinaroller 12" 2Takt (mir fällt der Name gerade nicht ein)

Pegasus und Chinaroller sind Kundenaufträge, Baotian mache ich gerade zum Verkauf fertig.
Keeway braucht eine neue Kurbellwelle dann kann der auch Verkauft werden.

Die beiden Rex muss ich mal schauen, Teilespender oder fertig machen.
:) :) :)
Momentan habe ich bei mir stehen:
2 x Rex RS450
1 x Baotian Rebell
1 x Keeway RY8
1 x Pegasus Corona
1 x Chinaroller 12" 2Takt (mir fällt der Name gerade nicht ein)

Pegasus und Chinaroller sind Kundenaufträge, Baotian mache ich gerade zum Verkauf fertig.
Keeway braucht eine neue Kurbellwelle dann kann der auch Verkauft werden.

Die beiden Rex muss ich mal schauen, Teilespender oder fertig machen.
:) :) :)
Ok cool, machen Sie das restaurieren von Rollern beruflich?

6

Mittwoch, 15. Februar 2017, 07:17

Ja, gewerblich aber nicht Hauptberuflich.

Fernfahrer

Praktikant

  • »Fernfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: Bayern, Nähe München

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Februar 2017, 10:14

Ja, gewerblich aber nicht Hauptberuflich.
OK

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:25

(Ah, man liebt Ostmodelle/-Old-/Youngtimer ??? ...oder liegt es am Wiedervereinigungsvertrag => die Simsons bis 2/92 mit Tempo 60 (S51 läuft aber 75-80) mit der M/AM fahren zu dürfen? (Bist du waschechter oder zugezogener "Wessi"?))


Ich hatte von '83 bis '88 ebenfalls eine S51 B2-4 (electronic), 206-2010 einen ering (Baotian) "Speedy 50" (BT50QT-9), danach bis Ende letzten Jahres einen Kymo Like 50.
Seit 6 Jahren habe ich noch einen Krause DUO4/1, der aber noch fertig gemacht werden muss (Restarbeiten + Montage)

Mit anderen Worten "aktuell nichts im Bestand, was fährt"
Nein, bin ein waschechter Bayer. Freunde von mir fahren auch eine Simson und deswegen wollte ich auch eine habe. Fahre sie liebend gern, aber schrauben muss man an diesen Dingern schon gewaltig viel. Die Jawa habe ich geschenkt bekommen, ist aber momentan noch in einem sehr schlechtem Zustand.


Ah, alles klar. Simson wäre etwas für ein neues, eigenständiges Thema (ohne Vorurteile). Bin sonst auch viel im www.simsonforum.de aktiv ( DUO78 )
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

9

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:31



Wieder einer fertig.
Die unterschiedlichen Spiegel stören mich zwar aber auch die müssen irgendwann mal weg????


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

10

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:35



Die beiden freuen sich über neue Besitzer


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

11

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:41


Das aktuelle Sorgenkind


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Fernfahrer

Praktikant

  • »Fernfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: Bayern, Nähe München

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Februar 2017, 16:35


Das aktuelle Sorgenkind


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ok, schick, aber die Sachs gefällt mir persönlich überhaupt nicht.

13

Mittwoch, 1. März 2017, 02:15

Ist mal was anderes aber tatsächlich nichts für Vielfahrer da keine Möglichkeit besteht etwas zu verstauen.
Just for fun


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. März 2017, 12:08

Da es bei uns nicht viel Zubehör gibt, müsste man sich zum Transport von "Materialien" einiges selber bauen... - Aber da stehen wieder unsere Gesetzgeber im Wege: fehlende Abnahmen/Zulassungen.

Ich finde die MadAss zwar neckisch, aber nichts für Vielfahrer oder Reisende... - Es sei denn, man fährt alleine mit einem Seesack auf dem Rücken geschnallt.
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

15

Donnerstag, 2. März 2017, 03:52

Man betrachte das Federbein hinten, wenn ich das sehe stehen mir die Haare zu Berge.
Normalerweise ist dort ein Dämpfer mit Feder.
Man hat das einfach durch ein Flacheisen ersetzt.
Mega tief aber Null Federung.
Lebensgefahr ist das ganze aber das muss der Besitzer selbst wissen, ich würde so nicht fahren.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. März 2017, 14:41

Na dafür hat er ja auch einen besseren Sitz verbaut, damit es nicht so stark stuckert.
Soweit ich die MA kenne, war dich nur "etwas Leder" um den Rahmen gezogen.

Ich persönlich würde das Ding so nicht annehmen, um es wieder fertig zu machen, bzw -falls der Kunde die Änderung nicht nachweisen kann- das Federbein verbauen und dem Kunden in Rechnung stellen.
Das Selbe wäre mit dem Motor: Im Fuffi einen 125-er Motor => Nachweise, dass der Umbau einer 125-er entspricht (Bremsen usw)

Ansonsten: Lasse dir unterschreiben, dass dieses Teil so nicht offiziell auf der Straße gefahren wird und hefte dieses Schriftstück gut ab! - zur eigenen Sicherheit und rechtlichen Absicherung.
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

17

Freitag, 3. März 2017, 00:25

Den Motor habe ich nicht verbaut das war alles so.
Wenn er die als 125er anmelden will muss er eh zum TÜV.
Rein rechtlich gesehen bin ich da auf der sicheren Seite das habe ich schon mal abklären lassen, da es immer wieder vorkommt das ich Anfragen auf Tuning habe.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. März 2017, 14:04

Na dann ist ja alles klar.

Also schauen wir, wie es (im anderen Thema) weiter geht...
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

19

Samstag, 4. März 2017, 03:56

Genau


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Fernfahrer

Praktikant

  • »Fernfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Wohnort: Bayern, Nähe München

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. März 2017, 08:02

Ok, aber ich finde des Moped eins der hässlichsten 50ger.
Ist mal was anderes aber tatsächlich nichts für Vielfahrer da keine Möglichkeit besteht etwas zu verstauen.
Just for fun


Gesendet von iPhone mit Tapatalk