Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

manni43

Praktikant

  • »manni43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort: pfortzheim

Beruf: ABS

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2016, 17:51

kymco125

Hallo zusammen

ich hab ein problem mit meinem kymco yager GT125 das Problem ist bei regen geht der immer aus hat jemand nen rat für mich und weis wehr woh ich das handbuch für den roller herbekomme




im vorraus DANKEich euch

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2016, 20:51

Schau dir einmal den Schalter am Seitenständer an. Wenn dieser defekt ist und Wasser eindringt könnte hier schon der Fehler liegen. Wenn du einen Motor-Aus bzw Kill schalter am Lenker hast könnte auch hier ein Defekt vorliegen.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2016, 21:18

Ähm... - hast du hinten einen Spritzschutz auf dem Hinterrad drauf oder nicht?

Wenn nicht, dann dringt Wasser bei Regenfahrten in die Elektrik ein. (Spritzschutz montieren und die Elektrik trockenlegen)


ein Handbuch bekommst du z.B. beim MeisterZipp im Online-Shop: http://zzip.de/cybershop/werkstatthandbuecher.htm
(Achte darauf, das richtige auszuwählen...)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

manni43

Praktikant

  • »manni43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort: pfortzheim

Beruf: ABS

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. April 2016, 11:54

Ja es ist ein spritzschutz montiert und alle schalter hab ich auch schon kontroliert die sind trocken ich hsb aber irgent woh gelesen das bei dem Modell gerne wasser in den sicherungskasten tropft???

und noch ne Frage ich bekomme die Zündkerze nicht raus bekomme da die verkleitung im weg ist gibt es da vileicht ne Lösung ohne die verkleitung zu demontieren!!!

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. April 2016, 13:38

Also das Wasser kommt eigentlich nur ohne dem Spritzschutz/"Kotflügel" an den Sicherungshalter... - Mit Spritzschutz sollte da eigentlich "Ruhe" sein.
Nachschauen sollte man aber trotzdem mal.


Mit dieser und deiner anderen Frage würde ich dich gerne in das "ZZIP"-Forum übergeben, da ich den Roller nicht 100%-ig kenne:
http://zzip.de/forum/
(http://zzip.de/forum/viewforum.php?f=33)

Hier werden deine Fragen mit Sicherheit vom Meister (oder anderen Personen) beantwortet.
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

manni43

Praktikant

  • »manni43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort: pfortzheim

Beruf: ABS

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Juli 2016, 10:50

Mal ne frage ist der washttp://www.racing-planet.de/zylinderkit-naraku-175ccm-fuer-kymco-grand-dink-125-lc-p-250399-1.html?backcPathco=16&cPath=26_9932 8)

7

Mittwoch, 13. Juli 2016, 13:56

Was versprichst du dir davon??

manni43

Praktikant

  • »manni43« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort: pfortzheim

Beruf: ABS

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juli 2016, 22:47

Mehr leistung auf der Autobahn ohne das es auffällt wegen Steuern :thumbsup:

9

Donnerstag, 14. Juli 2016, 08:17

die Belastung ist schon sehr hoch für das Material.
Naraku an sich ist von der Qualität zwar etwas besser aber auch nur etwas.