Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scheunenfundmodelle

Hobby-Schrauber

  • »Scheunenfundmodelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Bremen-Westend

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2014, 19:55

Flex Tech Roller

Hallo, nachdem ich seid Monaten überhaupt keine Probleme mehr mit dem Roller habe nun mal eine Frage.
Mir wurde vom Nachbarn ein Roller Marke FlexTech angeboten.
Dieser ist bis Donnerstag noch super gelaufen! und dann aufm Weg hats geknallt und er nahm kein Gas mehr an... was ich von aussen sehe ist, das der Auspuff auf halb acht hängt und das der Kicker sich irgendwie leichter als sonst durchtreten lässt.

Klingt irgendwie nach kapitalem Motorschaden oder?
Laut Nachbar lief der Roller aber nach dem Knall aber noch.Hat auch Gas angenommen ist aber nicht mehr gefahren. So als wenn man ein Auto einkuppelt und Gas gibt, so beschreibt er es
Gruß
Tim

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Januar 2014, 05:04

RE: Flex Tech Roller

Wenn der Motor hochgedreht hat, aber keinen Vortrieb gebracht hat, wird es der Riemen sein.

Mich stört, dass der Auspuff auf halb 8 steht und dass sich der Kicker leicht durchtreten lässt.

Du meinst doch nicht etwa, dass der Krümmer am Zylinderkopf ausgerissen ist, oder?
Da solltest du zumindest genau hinschauen, wenn es danach aussieht.

Das leichte(re) Durchtreten kann mangelnde oder fehlende Kompression sein.
Fragt sich, was ich da verabschiedet hat: Kolben, Zylinder, Kopf oder Ventile
Hoffentlich hat die KW in Pleuellagern und KW-Lagern nichts abbekommen.

Macht der Motor irgendwelche ungewöhnlichen Geräusche beim Durchkurbeln?



Was da wirklich los ist, erkennst du nur bei einer Vario- und Motordurchsicht. Vorher kann man viel spekulieren: von "Kleinigkeit" bis "kapitaler Schaden"
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Januar 2014, 07:04

Wenns der Motor wäre würde er nicht knallen ;-) Das zischt mehr und der Motor läuft nicht mehr, das leichte Durchtreten wird auch vom Fehlenden Riemen kommen.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

4

Dienstag, 21. Januar 2014, 08:21

Dr Knall kann auch die Zündkerze gewesen sein die jetzt irgendwo in der Weltgeschichte rum liegt :D :D
Das würde das leichte drehen erklären aber dann hat der Motor danach ganz sicher nicht mehr gelaufen.

Was heißt der Auspuff hängt auf halb acht??? ist eine etwas ungenaue Angabe.

Was würde denn besser sein?? zwanzig vor zwölf???

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Januar 2014, 16:14

Unser Michi mal wieder... :rolleyes: :D

Aber es stimmt schon irgendwo...


Das Beste wäre - wie immer: Im Zweifelsfalle Fotos oder ein Video machen und einstellen => Bilder sagen mehr als tausend Worte...
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

Scheunenfundmodelle

Hobby-Schrauber

  • »Scheunenfundmodelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Bremen-Westend

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Januar 2014, 17:33

Hab den Variomatikdeckel abgehabt.
Riemen ist drauf.
Auspuff ist nur irgendwie verbogen.Hat auch eine Delle am Krümmer.

Ich habe meinem Nachbarn gesagt, das ich das Ding gerne für Ihn auseinander baue und es im seinen Auftrag in Einzelteilen verkaufen kann.
Viel kann man davon allerdings nicht gebrauchen..Ist halt nicht so gängig wie die RS450 ähnlichen Kisten

Oder wenn er will. kann ich mal genauer schauen...Ist mir im Moment aber zu kalt um in der Garage rum zu basteln

7

Mittwoch, 22. Januar 2014, 10:58

Genauer schauen bringt mehr....

Welche Typenbezeichnung hat das Teil??

Wenn es ein 12" Zoll Roller ist, bringen die Teile natülich mehr, weil die Teile sind wie Stecknadel im Heuhaufen

Scheunenfundmodelle

Hobby-Schrauber

  • »Scheunenfundmodelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Bremen-Westend

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:12

Richtig, aber nun ist es ja noch kälter geworden..Sobald es wärmer wird soll ich mir das mal näher ansehen.

Ist ein Hurrican X2 mit normaler 10" Bereifung.
Ist meiner Meinung nach das hässlichste was die Chinesen je gebaut haben ;-)

Denke nicht das da die Teile gefragt sind aber dafür passt ja Motormässig fast alles.

Scheunenfundmodelle

Hobby-Schrauber

  • »Scheunenfundmodelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Bremen-Westend

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Februar 2014, 18:48

Hallo zusammen, hab jetzt einen weiteren Roller in die Finger bekommen.
Einer mit 12 " Bereifung.
Auspuff ist richtig durchgegammelt, aber der Motor dreht.
Hab Vergaser etc noch nicht überprüft.
Hat aber irgendwie einen Elektrik Fehler.Blinker und E-Starter funktionieren nicht.
Das ist er..Leider keine Papiere.Ich denke das ist ein Ering auch wenn auf dem Variodeckel Baotian (und auf der Verkleidung Toyota) steht

Werde ihn wohl schlachten weil eben keine Papiere vorhanden sind


jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Februar 2014, 09:56

Schick schick, schau mal auf der rechten Seite nach, dort müsste eig eine Plakete angenietet sein mit der Rahmennr und dem Hersteller.So könntest du noch an neue Papiere kommen.Einfach mal Testen ob er läuft, wenn ja dann mach ihn doch fertig.Sieht so doch noch Top aus.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

Scheunenfundmodelle

Hobby-Schrauber

  • »Scheunenfundmodelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Bremen-Westend

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. Februar 2014, 10:39

Ich finde den eigentlich auch schick..Schicker jedenfalls als die Baugleichen 10" Roller mit der ovalen Lampe vorne

Die Rahhmennummer habe ich schon gefunden.Die ist da wo sie bei allen Chinarollern ist...Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung habe ich auch bekommen.Papiere kann ich in Rheda-Wiedenbrück beantragen.Kostet ca 39 Euro...Aber erstmal gucken ob er läuift..Ich halte euch auf dem Laufenden

Gruß
Tim

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. Februar 2014, 13:22

Der Roller kommt dem Baotian BT49QT-7 sehr nahe, könnte ein Nachfolger der alten Serie mit Ovalem Scheinwerfer sein.

Wenn auf den Typenschildern kein Typ angegeben ist, kannst du auch mal versuchen, ob du über die Homologationsnummer (*e....) oder über die Motornummer etwas herausfinden kannst.

oder schaue mal bei ering.at, ob du deinen Roller dort vom Optischen her findest...

Bei den Chinesen werden die selben Roller auch für andere Marken/Firmen hergestellt.

So verkauft ATU und auch Peugeot Roller unter eigenem Markennamen, die aber z.B. von Baotian kommen...

Auch haben die Chinesen viele Roller von anderen Vorbildern abgekupfert/geclont...

Du solltest dann schon mal schauen, ob du unter dem Markennamen im WEB deinen Roller/Scooter findest.
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Februar 2014, 13:45

...könnte aber auch der Baotian QT-7/QT-8/QT-2 "Smart Rider" in Doppelscheinwerferausführung sein.

Hier in anderer Farbe:
http://databikes.com/infophoto/other/oth…price-2010.html
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

Scheunenfundmodelle

Hobby-Schrauber

  • »Scheunenfundmodelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Bremen-Westend

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Februar 2014, 13:57

Danke, sieht wirklich aus wie die RS900...Aber laut Variodeckel eben Baotian...
Wenn ich mehr weiss sag ich euch bescheid ;-)

Erstmal gucken ob ich den Bock zum laufen bekomme...

Edit:
So, Sprit kommt an, Zündfunke ist auch da.Der Funke ist auch stark und blau. Zündkerze war kaputt und wurde gegen eine neue ersetzt.
Vergaser ist gereinigt und ich habe den ASS gewechselt.

Der Hobel springt aber nicht an...

Und wie gesagt.E-Starter klickt nur und Blinkler gehen nicht. ..

Ideen?

Gruß
Tim

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Februar 2014, 18:03

Wegen E-Start:

überbrücke mal die beiden dicken Kabel am Anlasserrelais. Wenn der Anlasser jetzt orgelt, wird das Relais hin sein. (Du hörst es ja nur klicken)

Dreht der Anlasser jetzt auch nicht, müsste man sehen, ob kein Strom ankommt oder der Anlasser selber hin ist.

Das die Blinker nicht gehen kann folgende Gründe haben:
- alle Birnen defekt
- Kabel zw. Blinkerschalter und den Blinkern defekt oder fehlende Masse an den Blinkern
- am Blinkerschalter kommt keine Spannung an
- Blinkgeber defekt
- am Blinkgeber kommt keine Spannung oder keine Masse an
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Februar 2014, 20:06

Oder Die Anschlüsse an Batterie und der Masseanschluss am Rahemn / Motor sind defekt.Bzw die Batt selber.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

18

Mittwoch, 26. Februar 2014, 05:03

Wegen dem E-Starter...

Das selbe Phänomen hatte ich auch, als ich meinen Baotian noch hatte.. es gab auch nur klicken... da ich dachte, es würde an der Batterie liegen, habe ich ne neue gekauft, aber Fehler war dennoch da...

Ich habe dann den Rat, ich bin mir sicher, ob es Frank oder Jean war, befolgt und hab nen zweites, zusätzliches Massekabel von der Batterie zum Motor gelegt und der E-Starter hat dann normal seinen Dienst verrichtet...

Würde vielleicht erst einmal das versuchen, weil das ist das einfachste... bevor du da wirklich alles tauscht und es hinter her doch nur das Massekabel war...

Edit: Springt der Roller mit Kickstarter an???

19

Mittwoch, 26. Februar 2014, 06:17

Ein ganz klassischer Massefehler.
Ein zusatzs Massekabel von der Batterie zum Ventildeckel sollte Abhilfe schaffen.

Scheunenfundmodelle

Hobby-Schrauber

  • »Scheunenfundmodelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Bremen-Westend

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. Februar 2014, 06:27

ok, das mit dem zusätzlichen Mssekabel werde ich mal teste.
Über Kicker springt er auch nicht an...

Gruß
Tim