Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. Juli 2013, 22:16

CDI wechseln!!!

Noch ne frage *g*^^

Ein Arbeitskollege will aus seinem 25er REX Modell - Qingqi -QM50QT-6

einen 50er machen.

Er will ihn einfach enddrosseln,ich habe zu ihm gesagt das er dafür lediglich nur ne neue CDI Einheit braucht das stimmt doch oder?

Einfach die CDI gegen eine andere tauschen müsste doch reichen oder muss er da sonst noch was machen???
Ich soll ihm jetzt die CDI bestellen deshalb frag ich hier mal,nicht das ich ihm falsche infos gebe^^

Ich habe eben mal gekuckt bei ihm,an der CDI hängt noch ein Grünes Kabel dran,wo geht das hin und wozu is das Kabel da?
Spielt das Kabel irgendeine Rolle beim wechseln der CDI??

Hab jetzt mal bei Ebay geschaut und ein paar gefunden unter anderem diese hier.

http://www.ebay.de/itm/171070551797?ssPa…984.m1423.l2648

Ist in dem Rex ne Variomatik drossel verbaut?
@jean das ist fast der gleiche wie dein Rex glaube nur eine nummer neuer,ist/war in deinem ne Variodrossel drinne?

mfg pearli

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:25

Jap hat ne Variodrossel.Es sollte sogar reichen die rauszunehmen.Dann kann der Roller voll hochschalten und gut ist.Die cdi würde ich nicht nehmen, mit Variodrossel überdreht der Motor unter Umständen.In jedem fal lwird er zu schnell sein.Für die Tüv Abnahme nur Varioring raus und gut ist, danach kann er ja je nach belieben die Cdi nehmen und er rennt ca 70-80 :D
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

3

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:42

öhm jo eine Tüv abnahme wirds nicht geben :-D

Er hat keinen 50er Lappen^^

Welche CDI kann ich denn nehmen? Hab einige bei Ebay gefunden.

Gut Gut dann nehme ich erstmal die Variodrossel raus und dann schauen wir mal wie schnell er ist.Wenns ihm dann immernoch zu langsam ist kann ich ja die andere CDI bestellen^^
Hat der REX auch einen Distanzring?
Oder nur die Varioscheibe die raus muss?

mfg

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juli 2013, 12:02

Manche haben einen Distanzring andere nur die Varioscheibe und wieder andere beide.Cdi, eig Egal, Naraku kann ich empfehlen.Wenn er mehr als 50 fahren soll.Wenn der nen Pickup an der Kupplung hat reicht es auch aus das Kabel an de rSteckverbindung zu Trennen.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

5

Mittwoch, 24. Juli 2013, 23:07

Das sehe ich am Samstag dann fahr ich zu ihm und mach das ^^

Wenn er so einen Pickup drinne hat.Und ich die Steckverbindung trenne,ist der bock dann nochma was schneller ohne die Variodrossel oder wie meinste das?

mfg

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Juli 2013, 14:44

Als erstes grundsätzlich die mechanischen Drosseln rausnehmen, sofern welche verbaut sind.

Auch die gedrosselte Vario-Gleitbuchse (Buchse mit erhöhtem "Absatz") ist eine mechanische Drosselmaßnahme! => also gegen eine "offene" Vario-Buchse mit der selben Gesamtlänge austauschen.

Ohne mechanische Drosselungen sollte der Bock -wenn er keinen "Radsensor" (der besagte Pickup an der Kupplung) hat- schon seine guten 55 laufen.


Sind keine mechanischen Drosseln verbaut und dafür ein Radsensor, dann braucht nur das Kabel des Sensors abgezogen werden (Stecker sitzt meist zw. Vergaser und in FR gesehen rechts vom Tank). Damit sollte der Bock ca. 60 oder mehr laufen.


Dein Kollege muss aber berücksichtigen, dass er dann durch ein derartiges Tuning ohne gültige FE und ohne Versicherungsschutz unterwegs ist. Das kann böse Strafen geben, wenn man erwischt wird!!!

Vielleicht sollte man auch darüber nachdenken, den Roller zwar zu entkorken, aber trotzdem ein zuschaltbares DZB-Modul (25/"offen" durch Kippschalter, Bremshebel-Code, Magnet-Schalter, Funkfernbedienung) einzubauen...
Diese Module sind aber auch nicht legal...
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

7

Samstag, 27. Juli 2013, 19:22

Hi,
ich war vorhin bei meinem Arbeitskollegen und hab in die Vario geschaut.

Da war keine Varioscheibe drinne,kein Distanzring und auch keine gedrosselte Vario-Gleitbuchse.
Also in und an der Vario sind keine Drossel dran.
Der stecker für den Radsensor/Kupplungspickup ist bei ihm im Batterie fach gleich an der CDI.
Den stecker hab ich getrennt und das offene ende mit Klebeband isoliert.

Dann den Roller nochma zusammengebaut und ne kleine probefahrt gemacht,der Roller fährt immernoch so langsam wie vorher.

Man merkt deutlich das der Roller mehr Power hat und auch beschleunigen will,aber uhr plötzlich riegelt er ab.

Also kann es doch nur noch an der CDI liegen oder ?

Der Kupplungspickup habe ich jetzt nicht mehr zusammengesteckt,kann er so ein paar Tage zur Arbeit fahren ohne das was Kaputt geht eigendlich schon oder?

Die Reduzierhülse im Originalen Auspuff bringt ja nicht unbedingt merklich mehr leistung wenn ich die raushole oder etwa doch?

thx für die Hilfe

mfg pearli

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Juli 2013, 20:02

folge noch einmal der blau/gelben (bzw blau/weißen) Leitung von der CDI aus zur Lima. Da kann irgendwo ein elektronisches Drossel-Modul (DZB-Modul) abgezweigt sein. (nicht selten bei "25-ern")
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

9

Samstag, 27. Juli 2013, 20:31

Ich werde heut abend ne offene CDI bestellen und wenn ich die dann die Tage mal einbaue,geh ich dem Kabel mal nach.

Falls dort so ein DrosselModul dran ist,was mache ich dann um es zu deaktivieren?

mfg

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Juli 2013, 20:53

Tja... Man müsste schauen, was da verbaut wurde und wie es eingebunden ist. (Foto wäre hilfreich)
Anhand der festgestellten Sache kann man dann "operativtaktisch" entscheiden, was zu machen ist.

Ich denke da eventuell an eine Schalter-Lösung. (offen <=> gedrosselt)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

11

Samstag, 27. Juli 2013, 21:02

hm....ok ich werde dann mal versuchen davon nen Bild zu machen wenn ichs gefunden habe.
Wie schaut den so ein Modul aus?Ich vermute mal das es ein kleiner schwarzer Kasten ist oder?

Da der Roller ohne Mechanische Drossel und abgezogenem Kupplungspickup nicht schneller ist,ist es wohl sehr wahrscheinlich das so ein Ding verbaut ist oder kann es unter umständen doch nur an der CDI liegen?

Und öhm ja,wahrscheinlich ne dumme frage aber was solls^^

Wo sitzt den die Lima beim Roller ich schätze mal hinter dem Lüfterrad oder?

mfg

*Edit*
So ich habe jetzt mal diese CDI bestellt hoffe mal das die in Ordnung ist?!

http://www.ebay.de/itm/181171191056?ssPa…984.m1497.l2649

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Juli 2013, 11:10

Jep, das ist wie so oft eine kleine schwarze Box.
Ich kann dir auch nicht sagen, wie viele Kabel da reingehen... ob 3, ob 4 oder sogar mehr?

Ist die Box nur mit 1 Kabel an die Pickup-Leitung angeschlossen oder ist die Pickup-Leitung sogar durchtrennt und ein Kabel der Box geht Richtung Pickup und ein anderes Richtung CDI...

Auch wenn ich mal keine genaue Auskunft geben kann, hast du schon mal Anhaltspunkte, worauf du achten musst... :rolleyes:


Nachtrag wegen der CDI:
Du hättest auch eine preiswertere, offene CDI nehmen können...

Was schlimmstenfalls wäre:
Bei den "geteilten Steckern" an der CDI gibt es 2 typische Pinbelegungen, die man auch im FAQ nachschlagen kann, falls der Bock mit der neuen CDI nicht zündet und/oder die Sicherung raushaut
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

13

Montag, 29. Juli 2013, 12:38

Hab eben nochma mit meinem Arbeitskollegen gesprochen,der Roller war ohne den Kupplungspickup noch langsamer.
Ist das normal?

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Juli 2013, 13:55

Ich frage lieber zur Sicherheit jetzt noch mal gegen:

Wie dreht der Motor bei der jetzt aktuellen Höchstgeschwindigkeit?
=> sehr hochtourig (er "schreit") oder eher normal oder eher untertourig?

--------------------

Wäre eine elektronische Drosselbox verbaut, würde der Motor ab einer gewissen Drehzahl nicht mehr weiter hochdrehen und es kommt einem vor, als wenn der Roller an diesem punkt mal volle Leistung und dann wieder zu wenig Leistung hat (und das im schnellen Wechsel)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

15

Dienstag, 30. Juli 2013, 16:05

Also als der Kupplungspickup nicht angeschlossen war,bin ich ein paar Meter gefahren.
Der Motor hat eigendlich ganz normal gedreht nach meinem empfinden.Man merkte das der Roller beschleunigen will aber dann plötzlich bei 15 km/h riegelte er ab.
Mein Arbeitskollege hat jetzt den Pickup wieder angeschlossen,der Motor dreht normal^^

Im Batteriefach gleich neber der >CDI ist ne kleine schwarze Box,ich habe das Kabel zurückverfolgt bis an die rechte hintere Verkleidung(In Fahrtrichtung gesehen).Am ende des Kabels ist dann ein weisser Klickstecker und das Kabel geht dann weiter zur Lima.
Ist das dann zufällig dieses DZB Modul (Drossel Modul) ?
Ich habe mal 2 Bilder davon gemacht^^

http://s1.directupload.net/file/d/3332/oxntc8ac_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3332/9zgitx3k_jpg.htm

mfg

*Nachtrag*

Wenn ich die Pins umbelege wie in den FAQ beschrieben und dan das schwarze Kabel fürs Zündschloss draussen lasse,Funktioniert das Zündschloss dann überhaupt noch?

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. Juli 2013, 19:37

Also das schwarze Kästchen ist ein Relais "12V 40A" und nachträglich verbaut worden. Es ersetzt das ursprüngliche Anlasserrelais, was man ja an den Kabelfarben erkennt:

die beiden dünnen Kabel:
Grün/gelb ikommt vom Bremslicht
gelb/rot kommt vom Starterknopf

die beiden dicken Kabel:
rot/weiß von Batterie
rot zum Anlasser

---

Pins umbelegen? - Meinst du an der CDI oder wo?

Wenn CDI: Es muss nichts umgestöpselt werden, wenn der Motor läuft!

folge einfach der blau/gelben Leitung von der CDI zum Pickup an der Lima, ob irgendwo ein Kabel mit anderer Farbe an diese Leitung angeschlossen ist oder irgend eine kleine Box in dieser Leitung sitzt.
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

17

Dienstag, 30. Juli 2013, 20:04

hm....die Kabel die zur Lima gehn sind alle komplett Ummantelt.

Bzw. schon von der CDI sind die alle Ummantelt.

Mit umstöpseln meinte ich die stecker die in die CDI reinkommen so wie hier^^

http://earth-x4.de/ROLLER/CDI_PINBELEGUNG.pdf

Der stecker fürs Zündschloss ist ja dann nicht mehr angeschlossen,funktioniert das Zündschloss dann überhaupt noch?

Normal wenn ich den Ummantelten Kabeln folge von der CDI zur Lima dann müsste ich ja die schwarze Box sehen ohne das ich den Mantel komplett ab mache, oder ist die Box irgendwo versteckt?
Wenn ja dann müsste ja aus dem Mantel ein einzelnes Kabel rauskommen und zu der Box gehn.
Wenn ich jetzt nicht ganz falsch denke *g* :-D

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Juli 2013, 20:23

Eig gehts von der Lima zu einem Stecker.Ohne Zündschloss ..... also mit ist´s Besser :D
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

19

Dienstag, 30. Juli 2013, 20:39

hehe jo ohne Zündschloss is kacke :-D

In der Anleitung wird ja das Kabel fürs Zündschloss nicht mehr angeschlossen,und da wo des Kabel drinne war kommt das Kabel für Masse rein...
Bin nur etwas verwirrt weil das Kabel fürs Zündschloss dann ja nicht mehr angeschlossen ist ;)

Oder muss ich gar nichts umstöpseln wenn der Motor Sauber und rund läuft?

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 31. Juli 2013, 13:40

Das ist nur ein Kabel, was vom Zündschloss kommt. Es hat keinen Einfluss auf die Zündschloss-Funktion!

Wie gesagt: Der Roller läuft, also brauchst du nichts umstöpseln!!!
Nur wenn der Roller nach einem CDI-Wechsel nicht anspringen würde und keinen Funken hätte, wäre das Umstöpseln eine Option zur möglichen Fehlerbeseitigung.
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling: