You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Baotian Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wibubble

Beginner

  • "wibubble" started this thread

Posts: 3

Location: Bayern

  • Send private message

1

Thursday, June 13th 2013, 7:06pm

Lüfterrad rattert, Lagerschaden?

Hallo, habe folgendes Problem:
Das Lüfterrad da wo die Lichtmaschine
angebracht ist ist bei laufendem Motor sehr
laut. Als ob ein Lager defekt.

jean

Professional

Posts: 1,738

Location: Deutschland

Occupation: Ja sowas habe ich

  • Send private message

2

Thursday, June 13th 2013, 7:15pm

Dann mach da mal die Verkleidung ab, nicht das nur das Lüfterrad Locker ist, die Lösen sich gelegentlich mal udn dann Schepperts heftigtst.Wenn das Fest sitzt wackel mal an der Welle bzw dem Rad.Es könnte auch sei ndas da nur was drinen steckt oder aber sogar das Polrad der Lima lose ist.Lagerschaden währe sehr ärrgerlich aber ab ca 60 Euronen für Dichtungen und neue Kurbelwelle zu beheben.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

wibubble

Beginner

  • "wibubble" started this thread

Posts: 3

Location: Bayern

  • Send private message

3

Thursday, June 20th 2013, 9:49pm

kann man das selber machen? gibts irgendwo eine anleitumg zum kurbelwellen einbau?

jean

Professional

Posts: 1,738

Location: Deutschland

Occupation: Ja sowas habe ich

  • Send private message

4

Thursday, June 20th 2013, 11:00pm

Ja kann man.Dazu muss man jedoch den gesammten Motor zerlegen.Sprich aus dem Rahmen raus, Rad ab Öl Raus Usw. Es klignt nahc viel Arbeit was es auch ist, lässt sich aber eig gut machen.Was konntest du den Feststellen ?
Habe leider bis jetzt noch keine gute Anleitung für den 4t Motor gefunden.Am vom prinzip her : Öl raus, Rad ab, Motor raus, ohne Vergaser,Dann Verkleidung ab und Zylinder abbauen.Dann Polrad abziehen Vario raus.Dann Motorhäöften aufrschrauben , eventuel mit nem Gummihammer vorsichtig etwas Klopfen.Neue Kurbelwelle über nacht in den Froster(ist kein muss aber hilft) oder Eisspray.Motorteile von allen Dichtungen befreien.Neue Kw Reinstecken und alles mit neuen Dichtungen wieder zusammensetzen.Eventuel braucht er dann Links oder rechts ein bis zwei leichte Schläge auf die Welle und dann läuft ds ganze wieder.Aber das ist nur die ungenaue Kurzform.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

wibubble

Beginner

  • "wibubble" started this thread

Posts: 3

Location: Bayern

  • Send private message

5

Friday, June 21st 2013, 9:14pm

hab noch nicht nachgeschaut. steht gut in der Garage
komm zur zeit nicht dazu sobald ich was gemacht habe
werde ichs posten