Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Mai 2012, 16:57

boatin bt49qt-20a wie bekomme ich den ca. 5 km/h schneller?

Hay,
ich hab jetzt seit fast einem jahr den oben genannten roller und er hat sich von 23 km/h auf 25 km/h gesteigert (laut tacho) aber da mein kollege seit einem mmonat jetzt ach seinen roller hat und der laut tacho 26 km/h fährt und ich nicht hinterher komme möchte ich meinen roller gerne 5 km/h schneller machen, wenn das geht??
der roller ist soweit ich weiß nur über die cdi gedrosselt und somit nutzt sich da ja nichts ab das er von alleine schneller werde könnte.
ich habe gestern irgendwo gelesen das man durch das verstellen an einer schraube an der CDI die drehzahl einstellen kann aber wo ist diese schraube?? hat jemand von euch das schonmal gemacht??

ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielen dank schonmal.

MfG Olleg15 :)

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Mai 2012, 18:09

RE: boatin bt49qt-20a wie bekomme ich den ca. 5 km/h schneller?

Hi Oleg,

Schraube an der CDI? Das haben nur spezielle Tuning-CDIs.
(und da gibt es Unterschiede: einige CDIs haben eine ZZP-Verstellung über die Schraube und bei anderen kann man die maximale Motordrezahl einstellen)

Du müßtest zuerst erst einmal feststellen, wie der Bock gedrosselt ist:

Entweder über einen Speedsensor, der mit der CDI verbunden ist oder ist eine 25-er CDI verbaut, welche intern die Motordrehzahl überwacht und es ist ein Drosselring in der Vario?

Letzteres würde bedeuten, dass ein etwas schmalerer Droselring verbaut werden müßte, um nur etwas Speedgewinn zu erlangen.


Aber du weißt ja: Die Speed laut Tachos ist nur ein Schätzwert, da die Tachos eine gewisse Abweichung haben.

Und; Für den Mofa-Lappen können 30km/h schon tödlich sein!
(Nachteil, wenn man erwischt wird und in nächster Nähe andere Klassen machen möchte) ;)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

3

Dienstag, 1. Mai 2012, 18:26

RE: boatin bt49qt-20a wie bekomme ich den ca. 5 km/h schneller?

Hi OldMan,
Danke schonmal für deine antwort.
der roller ist ur ber die CDI gedrosselt also ich habe dieses rosakabel unter der verkleidung.
ich überleg mir ob ich mir einfach eine CDI bestellen soll wo man die drehzahl einstellen kann.

aber ich hätte noch eine frage:
n anderer Kollege von mir hat auch n Bautian und der ist genau so gedrosselt wie meiner auch mit dem rosa kabel und der fährt 35 ?!
kannst du mir vielleicht sagen wieso das so ist?
kann ich seine CDI mal zur Probe in meinen Roller stecken und mir die dann auch kaufen ohne entwas zu beschädigen ?

MfG Olleg15

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Mai 2012, 19:41

RE: boatin bt49qt-20a wie bekomme ich den ca. 5 km/h schneller?

Ich denke, dass es mit der Tolleranz der Bauteile in der Elektronik zusammen hängt.

Wenn das Rosa Kabel iab dem Stecker neben dem Tank n den Vario-Deckel runter führt: Das ist der Radsensor, den die CDI überwacht.
(nur zur Info: mit ausgestecktem Kabel rennt der Bock dann über 40 km/h; bis wahrscheinlich 60)

Also wäre das Ausstecken besagten Kabels keine vertretbare Option.

Die CDIs mit der Speed-Einstellschraube sind inzwischen Goldstaub. Falls du einen 6-poligen Rechteck-Stecker hast (also nicht der geteilte 4+2), so ist es noch ein größerer Zufall, wenn du eine einstellbare CDI findest, bei der die maximale Motordrehzahl eingestellt werden kann.

Da der Sensor nur in einer einzigen Position im Variodeckel verschraubt werden kann, kann man also auch nicht den Abstand zur Kupplungsglocke verändern....

Ob und was ein Widerstand in der Sensorleitung bringen könnte, kann ich dir auch nicht sagen.


Klar, du kannst ja mal die CDI des Kollegen testen und schauen, ob sich etwas verändert oder nicht.
Aber wenn sich was verändert, beruht das nur auf den internen Tolleranzen der Elektronik...

(wie gesagt: hier gemachte Andeutungen sind nicht als Anleitung zum Tuning anzusehen, sondern zeigen nur, was eventuell technisch möglich wäre, um den Roller auf mehr Speed zu tunen...)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:52

Nebenbei, Nen neuer Keiler wirkt da wahre wunder, die Ori Keiler sidn sher weich und Nutezn sicha uch schnel lab, nen neuer hat dann mal schnell 2-3 kmh mehr gebracht ;-)
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Mai 2012, 11:20

Ein neuer Keiler bewirkt zu Anfang erst einmal eine Verlangsamung. (ca 5-8 km/h bei den 45 km/h-Modellen)

=> Der muß sich erst einlaufen, was je nach Qualität bis zu 500km benötigt!

(Erfahrungswert)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Mai 2012, 11:30

Ich hatte Glück mit meinen beiden, wurde zum glück nix langsamer, aber nachdem Wechsel vom ori auf auf nen neuen waren sogar 5 kmh mehr drinne laut Tacho von genau 27 auf 31 lt. Tacho, ok ich glaube mal das wird nic hganz Stimmen, der Tacho zeigt bestimmt parr kmh zuviel an :D
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde