Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Oktober 2011, 12:19

Diese Winterreifen ?

Hallo,

da ich auch mit meinem Roller im Winter fahre und mir vorgenommen habe dieses Jahr Winterreifen drauf zu machen, möchte ich nur mal kurz einige Meinungen zu diesen Reifen haben oder vieleicht benutzt die schon jemand und kann sagen ob die gut sind.

http://www.reifenwerk-heidenau.de/module…rofil=95&pic=44


Danke schon mal
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Oktober 2011, 15:50

RE: Diese Winterreifen ?

Vom K58/K58 Mod habe ich bisher sehr viele gute Meinungen gehört.

Ob es beim M+S Snowtex auch so ist, weiß ich nun nicht genau.

Achte auf deine Reifendimensionen, die für deinen Roller zulässig sind!!!
(siehe dazu in der COC nach, ob ggf auch alternativ-Maße angegeben sind)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

3

Samstag, 29. Oktober 2011, 15:59

Ja da habe ich schon nachgesehn

Mein Rocky braucht vorn 120/70 hinten 130/70
Der Eagle von meinen Mann braucht bei beiden 110/70


Ist jetzt nur die Frage ob man gleich noch einen Satz Felgen sich leiten sollte oder nicht.
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Oktober 2011, 23:13

Dann scheint ihr also 12"-Räder zu haben... Ja, das ist der "mod" die richtige Wahl.

Also einen 2. Felgensatz könnte man schon nehmen... Die Reifen werden ja von Auf- und Abziehen auch nicht besser...


Aber ich würde einfach mal die Winterreifen ganzjährig testen. Den meisten Verschleiß hat man da sowieso auf dem Hinterrad (weil Antriebsrad)...
Aber so nutze ich das Profil wenigstens maximal aus und muß den Reifen nicht vor Erreichen der max zulässigen Abnutzung wegwerfen, was durch mehrere Wechsel ja passieren kann, weil er irgendwann nicht mehr richtig dicht ist (oder ich ziehe einen Schlauch ein)

Zwar ist die Gummimischung weicher und könnte im Sommer sich etwas schwammig anfühlen, woran man sich aber gewöhnen würde.

Sollte es zu schwammig weich ( und gefählich sein), so würde ich erst jetzt den Kauf eines zweiten Felgensatzes überlegen... ;)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

5

Sonntag, 30. Oktober 2011, 08:32

Ok das klingt nach einer guten Idee ;-)
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:05

Wie gesagt: Ich würde es einfach mal testen...

Wer sich mit der weichen (eventuell schwammig wirken könnenden) Mischung arrangieren kann, wird sicher -bis auf den höheren Reifenverschleiß- keine nennenswerten Nachteile feststellen.
Möglicherweise muß ich mich an das Kurvenverhalten auf Kopfsteinpflaster (besonders bei Nässe) erst einmal heran tasten, aber das muß ich ja mit anderen Reifen genau so...


...gut, die einen Reifen lassen höhere Kurvengeschwindigkeiten (auf Kopfsteinen) zu, andere etwas geringere...

Aber es ist doch Fakt, dass ich Kurven grundsätzlich sowieso nicht schneller fahren sollte, als meine Reifen Haftung auf dem Untergrund haben, oder? => die der Witterung und dem Untergrund angepaßte Fahrweise...
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

7

Dienstag, 1. November 2011, 08:31

So sind bestellt und auch gleich ein paar schöne Ventiele ;-)
http://www.racing-planet.de/images/gross…062c0ee462169b2
http://www.racing-planet.de/images/gross…062c0ee462169b2




Wie wechselt ihr Eure Reifen selber oder in der Werkstatt ?
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. November 2011, 10:18

Moin-moin!

Also... Ich muß zugeben, dass ich diese verschraubbaren Ventilröhrchen jetzt zum ersten Mal sehe...
Die lassen sich wenigstens einfacher einsetzen, als die mit dem aufvulkanisierten "Gummistöpsel".

Also wenn ihr einen "richtigen" Kompressor zur Hand habt, der genug Druck liefert, kann man es selber machen.
Ohne "richtigen" Kompressor kann es passieren, dass der Reifen nicht richtig auf der Felge sitzt und daher undicht ist. Also wäre es dann besser, entweder Wst oder die Reifen an der Tanke aufzupusten.

Nehmt aber sicherheitshalber Spülmittel als "Gleitnmittel" mit. Das erleichtert dem Reifen, sich beim Aufpumpen gut auf den Felgenrand zu drücken.
Auch benötigt der Reifen beim Aufpumpen erst einmal etwas Überdruck, damit er sich vernünftig an die Felgenränder preßt.

Ich würde zuerst bis auf 3-3,5 Bar aufblasen und dann den Druck wieder auf "Soll" senken.
(Sicherer ist es aber, wenn man vorher mal in der Wst oder bei einem Reifenhändler oder Beim Hersteller nachfragt, wie hoch der Druck beim Aufziehen gehen darf, um den Reifen vernünftig auf die Felge aufzupressen...)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

9

Dienstag, 1. November 2011, 10:26

Ja weist du mein Mann versucht seinen Roller stylisch zu bekommen und die "normalen" Ventile sind im zu langweig ;-) Sein Roller ist Ja Orange und letztens gabs von Fila Tunschuhe mit oranger Sohle und die wolte er gerne haben ;-)
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. November 2011, 11:25

Solange er sich nicht selber noch orange kleidet... :rolleyes: :D

=> Kann er sich ja Berufsbekleidung in Orange mit Reflex-Streifen kaufen... Da wird er garantiert nicht mehr von der Polimanzei mit einer Mängelkarte wegen fehlender Warnweste behelligt... :rolleyes: :D :rolleyes: :D :rolleyes: :D
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

11

Dienstag, 1. November 2011, 11:27

Das ist ja eine Wunderbare Idee ;-) *lach*
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. November 2011, 12:23

Naja, wenigstens verstehst du Spaß... ;)

Besser wäre aber neon-Gelbe Warnkleidung, weil die noch besser zu erkennen ist. Bloß das paßt dann irgendwie nicht zum orangen Moped.


Man könnte ja auch den Roller umgestalten:
schwarzen "Kopf" und hinter dem Durchstieg dann schwarz-gelb gestreift, wie eine Biene oder Wespe oder Hornisse ab der Taille...
Fehlen dann nur noch die Fühler und die Flügel... Aber dafür gibt es ja auch eine Lösung: dieses Gesöff in der blau-silbernen Dose! => "... verleiht Flüüüüügel!" :D :D :rolleyes:
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

13

Dienstag, 1. November 2011, 12:29

Hör auf bin ihn erst gar nicht auf solche Gedanken ;-) Also als wir die Roller ausgesucht haben was glaubst du worum es erst ging nur Style dann kamen meine einwände (zu teuer) und dann hat er diesen gesehn und meinte ja den.

Meiner hat ja schon viele Schrammer und ein paar Brüche in der Verkleidung er betont immer das seiner keine Schramme hat und das der immer noch gut aussieht ;-)

Nur schade das ich noch keinen Orangen Helm gefunden haben ;-)


Aber meinst du dieses Zeug in der Dose kann man Tanken ;-)
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. November 2011, 13:02

Zitat

Original von Redanijax
Aber meinst du dieses Zeug in der Dose kann man Tanken ;-)


Nöööö, aber es beflügelt den Fahrer!!! :D




OK, ob der Roller nun Kratzer usw hat oder nicht und was man darauf sagen könnte, wäre Ansichtssache...

a) ein Fahrzeug ist ein Gebrauchsgegenstand
b) ein Fzg ist ein Status-Symbol
c) ein Fzg ist ... (Ich sag es lieber nicht! :rolleyes: :D)


Dir scheint wirklich ein billiger Roller zu reichen. Zwar mögen dich Kratzer und Risse in der Verkleidung stören...
Ich denke, für dich ist der Roller in erster Linie das "a)".


...geht mir genau so! Aber Risse im sichtbaren bereich würden mich dermaßen Stören, dass ich die Defekte schnellstmöglich und bestmöglich kaschiere oder defekte Teile austauschen würde.
(Naja, halt Retro-Roller... Da geht es ein wenig mehr um Aussehen...)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

15

Dienstag, 1. November 2011, 13:13

Ok dann sag c mal ;-)

Ja der roller ist für mich von A nach B zu kommen... Nagut die Retro Roller gefallen mir nciht so besonders aber das ist ja Geschmackssache. Was Wichtig für mich ist das der Roller zu mir passt und mein "Schlachtschiff" passt gut zu mir da er etwas länger ist. Da ich auch noch etwas schwerer bin hat er optimal zu mir gepasst.

Ich sag mal so die Risse sind durch stürze entstanden im letzten Winter (Ich bin so verrückt und fahre bei Matsch und Schnee mit Sommerreifen) und ich werde schaun nach dem Winter das ich die Teile auch mal auswechsele.

Ein Bekannter sagte zu mir: "Ein Chinaböller ist wie ein Smart man kann alles schön günstig tauschen"

Dieses Jahr kommen aber Winterreifen drauf!!!
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. November 2011, 14:05

c ist die oft besagte "Sch***zverlängerung" (was wohl eher bei Männern, als bei Frauen zutrifft) :rolleyes:


Ja, das stimmt! Für die Chinesen sind die Teile wirklich billig zu beziehen!


Naja, wenn du diesen Winter auf den Winterreifen gut durch kommst, dann denke ich mal, dass du dann sicher nächstes Jahr die defekten Verkleidungen in Angriff nehmen wirst, oder?


Vielleicht hättest du auch einen "naked Scooter" nehmen sollen? :rolleyes:
Der hat nur sehr wenige Verkleidungsteile!
Ich weiß jetzt nur nicht, wen diese Nackten Roller anbietet, meine aber, dass es ein nackter Kymco gewesen sein muß, den ich hier fahren sehen habe (zugelassen!!!)

Ich versuche mal, ob ich da heute abend Bilder finde...
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. November 2011, 17:27

Hier mal so ein ähnliches nacktes Teil:

http://inlinethumb40.webshots.com/42151/…S600x600Q85.jpg

So ungefähr kannst du dir den Roller vorstellen, der hier rumfährt...


Aber besser würde mir der hier gefallen:

http://www.gizmag.com/go/3294/

bitte den Beitrag unterm Bild beachten...
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

18

Dienstag, 1. November 2011, 18:06

Also ich muss erlich sagen nein Danke da liebe ich doch mein Schlachschiff
Gruß Redanijax

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. November 2011, 19:43

Ich bin ja nur von den "Nackten" ausgegangen...

Der Zweite könnte sicherlich bequem sein, mit der aufstellbaren Sozius-Sitzfläche...
(ist aber nun kein "must have"...)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

20

Dienstag, 1. November 2011, 20:17

Wofür der zweite gut wäre ist zum Einkaufen Kiste Wasser hinten drauf.
Gruß Redanijax