Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Januar 2018, 18:47

2. Baotian fürs WE-Haus

Liebe Forengemeinde..erst einmal ein frohes neues Jahr an euch alle! ;-)

Such schon seit einer Weile einen 2ten Baotian 4Takter für die Saison im WE-Haus...80km von Odenthal im Westerwald gelegen.

Nun dachte ich hatte einen guten gefunden...stellte sich jedoch heute heraus das es ein gedrosselter ist und wohl auch mehr als angenommen im argen ist...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…478662-305-2036

400km und steht gut da...aber selbst 300€ ist mir zuviel um den auf 45kmh umzurüsten usw.
Zudem springt er jetzt nicht an usw.

Nun habe ich einen Baotian "Rallox" gefunden...5100km geht ja noch und gefällt mir auch optisch besser...zudem bereits ein Topcase drauf.

Den Motor kenne ich ja und daher wollte ich mir den morgen mal anschauen...finde jedoch keinerlei Angabe zu dem Modell im Netz und der Verkäufer handelt nebenberuflich mit Rollern und geht auf 320€ runter...sind ja auch nur 2 Bilder drin...er gibt morgen einen anderen Roller raus und ist dadurch am WE dort.
Reifen hinten schaut recht abgefahren aus was aber wohl nicht so sein soll...das ne Auspuffschelle fehlt habe ich schon beim vergrößern gesehen...ist ja nicht so tragisch wenn der Rest dafür gut ist.

Eure Meinung zu Modell und Preis?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…249099-305-5425

Habe nur soviel rausbekommen im Netz das Rallox wohl ein Vertriebslabel (Zusatz) sein soll...Cockpit und die anderen üblichen Baotian Dinge sind ja klar erkennbar...der Verkäufer konnte nicht mit mehr Bildern und Details dienen heute Abend da seine Halle 20km entfernt ist.
Es gibt auch nur eine Kopie der Betriebserlaubnis was seiner Meinung nach reicht für die Versicherung...ist das korrekt?

2

Samstag, 6. Januar 2018, 19:15

Boatian fürs WE-Haus

Hallo Rebell. Ich denke eine Kopie der Betriebserlaubnis reicht für die Versicherung.
Vergleiche aber die Fahrgestellnummer.Der Preis von 320€ ist aber angemessen.
Da kannst Du eigentlich nichts falsch machen für einen Boatian.Falls die Angaben
des Verkäufers stimmen!
Die besten Grüsse
Onkel Bill

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Januar 2018, 17:56

Leider war der zweite Link sprich der für 320€ mir zu schrottig...1 Cockpitbild und eines von der Seite...hätte es wissen müssen und wollte ja auch mehr Bilder aber dieser "Händler"Typ war recht sparsam mit Infos...
Mit schwarzem Lack über Felgen und Auspuff gesprüht...Gasdrehgriff hing...lief sehr komisch und war irgendwie "verbraucht"...die 5100km hab ich auch nicht geglaubt die auf der Uhr waren..waren noch irgendwelche Motoradspiegel drangeschraubt die nicht wirklich gepasst haben etc.pp.
ZU gut Deutsch...kannste knicken...war noch ein Typ für einen Mini Roller mit 10" da und habe den Spasseshalber mal ne Runde gefahren...der hatte 2500km und furh sich deutlich besser aber 1. viel zu klein fürmich bei 1,92m und 2.nicht mein Geschmack usw.

Der 1.Link...habe den gestern nochmal angerufen aber würde max.220€ geben weil er nun auch nicht läuft bzw. nicht anspringt und eben 25kmh Papiere nur...ansonsten wie neu wohl weil nur 400k und wegen Sterbefall ewig trocken aufgebockt gestanden aber er meinte er hätte reihclich Anfragen sogar für deutlich über 300€...wer einen gedrosselten sucht ok und sich auskennt...aber für mich leider nicht interessant da ich den nun auch noch mit nem Mietwagen abholen müsste und hier zum laufen bringen müsste und Änderung auf 45kmh halt...

So what...habe intensiv gescuht seit November aber nix gutes zu fnden um die 300-400€ was wenig gelaufen hat und 12" 45kmh ist...schaue ich halt weiter...dahcte im Winter würde ich eher und günstiger finden... :S :wacko:

4

Dienstag, 9. Januar 2018, 10:58

Wenn dir der erste gut gefällt dann schaue auch unter Flex Tech Topspeed.
Beide Modelle sind identisch.

Es gibt auch noch andere Bezeichnungen für dieses Modell.

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:10

Perfekt...danke dir...hatte schon von identischen Modellen unter anderem Branding gehört...

6

Mittwoch, 10. Januar 2018, 08:19

Und wenn du den als 2Takter haben möchtest dann suche nach Tauris Fuego

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Januar 2018, 17:13

Danke nochmals für den Tipp aber ich stehe mehr auf 4 Takter...ruhiger...weniger stinkend und irgendwie gute Erfahrungen mit dem anderen nach bisher 500km...zudem nix 2 Takter Öl beimischen angesagt :D

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:30

Damit wollte ich drauf hinweisen das es mehrer Hersteller für dieses Modell gibt.

Alle kommen aus dem Hause Benzhou, Fahrgestellnummern fangen alle mit LD5B008CB7..... oder LD5B008CB8...... an.

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:46

Alle?
Also auch Baotian? :S

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Januar 2018, 10:09

Hallo,

es wurde dann ein Benzhou Flextech Fun 50...ziemlich genau wie auf dem Bild.

https://www.google.de/search?q=Benzhou+f…uIMO0u_M056LAM:

Mit schwarzen Auspuff und in gutem Allgemeinzustand mit knapp 4tkm von einem älteren Herrn aus 2.Hand...besser wir auf dem gegoogelten Bild!

Kein Rep.-Stau und mit Inspektion und auch der Varioriemen etc. schaut gut aus.

Auf eigenener Achse vom Kaufort ins WE Haus überführt...leider habe ich nicht auf Anhieb das rosa CDI Kabel gefunden damit er schneller läuft wie 50 aufm Tacho also diese 45 real...

Gekostet 330,-€.

Hatte jedoch nicht gewußt das der 139QMB nur 2,2kw hat im Gegensatz zum 139QMA mit 2,62kw...ein halbes PS weniger also.

Ansonsten habe ich die Räder bereits demontiert und mitgenommen da falsche Ventile und ein Schlauch nach einer Repa am HR montiert war...zudem habe ich noch bessere Reifen liegen mit 130er hinten denn der hat 120er vorne und hinten...hoffe es passt am hinteren Spritzschutz???

Der Roller steht nun bis märz/April erstmal 80km weit entfernt und die Räder sind bereits überholt...frische abgewinkelte Ventile und die sehr guten gebrauchten Reifen montiert und gereinigt und die Felgenhörner poliert...er hat die Alu Variante wie mein anderer Baotian und er ist wohl mal bei Streusalz gefahren...das Ergebnis ist schonmal gut!

Er hat auch nicht die Alarmanlage und die Fernstartsender...anderes Cockpit auch.

Er ist Unfallfrei!

Kleinere Kratzer und was ich komisch finde ist das der hinrere Teile der Verkleidungen irgendwie nach recht geneigt ist...2 Haltenasen der linken Verkleidungen sind gebrochen...man sieht es stark wenn man von hinten schaut...er fährt jedoch perfekt und ich vermute er ist mal umgekippt und ich werde mal alles lösen an Verschraubungen und es richten.

Einen neuen Vergaser habe ich bereits bestellt denn er läuft nicht ganz optimal und für 22€ denke ich habe ich da Ruhe!

Zudem wieder das gleiche neue Topcase drauf wie bei dem anderen...auch schon da.

Eine nagelneue Trockenbatterie ist auch dabei gewesen bzw. schon montiert gewesen.

Bremsen hinten wie vorne sehr gut und quasi 0 verschlisssen.

Leider nur 1 Schlüssel.

Werde weiter berichten!

11

Montag, 22. Januar 2018, 08:37

QMA und QMB haben beide 2,6KW nur der QMA-A hat 3,4KW weil es ein 4Ventiler ist.

Vielleicht haben die Hersteller unterschiedliche Umrechnungsfaktoren :D

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. Februar 2018, 12:23

QMA und QMB haben beide 2,6KW nur der QMA-A hat 3,4KW weil es ein 4Ventiler ist.

Vielleicht haben die Hersteller unterschiedliche Umrechnungsfaktoren :D
Aha...spannend...dann stimmt also quasi nix was in den Papieren der beiden steht...lach...danke für den Hinweis!

13

Montag, 12. Februar 2018, 08:47

Unterschied bei QMA und QMB ist nur die Ölpumpe

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:37

Okay...wobei die Vario ja bei meinem 1. Roller 46cm bei 12" ist und beim 2. Roller 43cm bei 12"...der Riemen und die Variodichtung sind different...hat aber ja nix mit dem Motor ansich zu tun :)

Habe jetzt auch wie beidem ersten Serie bei dem 2. hinten nen 130er Reifen montiert...passt auch von der Freigängigkeit her...hatte halt noch ein paar liegen in 120/130-12"...beim 2. ist ein 120er vorne wie hinten eingetragen.

15

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:33

von der Länge gibt es drei Motoren.
1)Kleiner Rahmen mit 10" Bereifung hat einen40cm Variodeckel.
2)Kleiner Rahmen mit 12" Bereifung hat einen 43cm Variodeckel.
3)Großer Rahmen mit 10" Bereifung hat einen 43cm Variodeckel.
4)Großer Rahmen mit 12" Bereifung hat einen 46cm Variodeckel.

1 und 4 sind die gängigsten Modelle, Citystar, BT49 QT-9 oder QT-6, Rebell, Rocky, Hero und alle QT-12 Modelle.
2 ist sehr selten und bei Baotian glaube ich gar nicht verbaut.
3 hier ist das bekannteste Model das Ecobike von MKS, gibt es aber auch von Rex und Kymco (TopBoy).

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. Juni 2018, 13:16

Kann mir jemand sagen welches der 5 Kabel die zur CDI gehen bei einem Benzhou Flex Tech Fun mit dem 139QMB Motor für eine Drehzahlbegrenzung verantwortlich ist???

Offene CDI brachte leider keinen Erfolg... ?(
Es handelt sich um diese Steckerversion...es sind 3 Kabel am Viereranschluss belegt und 2 am Zweieranschluss...insgesamt also 5 polige Belegung!

https://www.ebay.de/itm/Sport-CDI-offen-…872.m2749.l2649

17

Dienstag, 19. Juni 2018, 10:31

Was genau möchtest du mir der offenen CDI erreichen?

Die Originale CDI regelt bei 8000u/min ab, das sind 45km/h.
Mit einer offenen CDI sind vielleicht 55km/h möglich, das kommt immer auf die Rollen an.

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Juni 2018, 12:19

Etwas mehr Endgeschwindigkeit wie bei meinem Rebel...besonders am Berg eteas mehr wobei der 139QMB ja nur 2.2kw hat und nicht iwe der Rebel 2,6kiw.
Beim Rebel reichte es dieses rosa Kabel durch zu trennen damit er seine volle Leistung entfalten kann...beim Benzhou finde ich dahingehend nichts? ?(

19

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:55

?( ?(
Ist das 130er Hinterrad evtl. platt oder hat wenig Luft?

Rebel2006

Praktikant

  • »Rebel2006« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: 51519 Odenthal

Beruf: Chauffeur

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Juni 2018, 23:03

Defintiv nicht... Neue Ventile zudem... Bin recht pingelig was Zustand auch technisch angeht ????

Ähnliche Themen