Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cyberopa

Praktikant

  • »Cyberopa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Mönchengladbach-Holt

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Dezember 2017, 21:53

BT 49qt12d,über CDI und Variomatic speedsensor gedrosselter roller 5-10 km/h schneller machen ?

Hallo,mein BT 49qt12d ( P1) ist über CDI (MZ50DB) und Variomatic speedsensor gedrosselt und läuft ca.28 km/h.

Wie kann ich den roller 5-10 km/h schneller machen,ohne nur den
speedsensor stillzulegen,denn dann fährt er 65-70 km/h,dass möchte ich
aber nicht.

Und den speedsensor stilllegen und nur drosselring ist mir wegen Motorschäden zu gefährlich. ?(
Gruß Günter
Ü60 Biker :thumbsup:

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Dezember 2017, 12:15

Leider ist Michi noch nicht von seiner Kurz zurück, so dass er dir helfen könnte.
Ich selber bin eher der Elektriker und weniger der Motor-Techniker. Aber ich versuche es doch mal:

Die CDI wertet die Signale des Speedsensors aus. bei ca 25 km/h (Mofa) oder ca 45km/h (Moped)

Bliebe nur zu schauen, ob bei dir weitere Drosseln verbaut sind, wie: Vario-Gleitbuchse mit breitem Drosselring, Anschlagkorb hinter der Vario (verschraubt) oder bei Plastedeckelvergaser ein eingesetzter Messingstift im Plastedeckel.

Vergaser: Messingstift rausdrehen
Vario-Gleitbuchse: eine Gleitbuchse mit schmalem Drosselring oder "offen" (aber selbe Buchsenlänge!!!) verbauen
Anschlagkorb von hintern an der Vario angeschraubt - abschrauben.

Nur Drosselringe verwenden ist auch möglich, ohne den Motor zu gefährden, wenn der Motor nicht über 7000 Umdrehungen kommen kann.
Vermutlich wirst du dazu eine 45-er CDI "ohne Sensor-Überwachung" (aber keine "offene CDI") und ein Drosselring-Abstimm-Set sowie eine offene oder 45-er Buchse benötigen. (die 45-er CDI ist Drehzahl-reduziert)

(Wenn Drehzahlsensor, wird vermutlich aber die Gleitbuche schon offen - also ohne Drosselbund sein - also nachschauen!)
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

3

Montag, 11. Dezember 2017, 12:45

Tausche die 25Km/h CDI gegen eine 45ger aus.
Oder verwenden eine 10% längeres Getriebe.

Cyberopa

Praktikant

  • »Cyberopa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Mönchengladbach-Holt

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Dezember 2017, 16:04

BT 49qt12d,über CDI und Variomatic speedsensor gedrosselter roller 5-10 km/h schneller machen ?

Leider ist Michi noch nicht von seiner Kurz zurück, so dass er dir helfen könnte.
Ich selber bin eher der Elektriker und weniger der Motor-Techniker. Aber ich versuche es doch mal:

Die CDI wertet die Signale des Speedsensors aus. bei ca 25 km/h (Mofa) oder ca 45km/h (Moped)

Bliebe nur zu schauen, ob bei dir weitere Drosseln verbaut sind, wie: Vario-Gleitbuchse mit breitem Drosselring, Anschlagkorb hinter der Vario (verschraubt) oder bei Plastedeckelvergaser ein eingesetzter Messingstift im Plastedeckel.

Vergaser: Messingstift rausdrehen
Vario-Gleitbuchse: eine Gleitbuchse mit schmalem Drosselring oder "offen" (aber selbe Buchsenlänge!!!) verbauen
Anschlagkorb von hintern an der Vario angeschraubt - abschrauben.

Nur Drosselringe verwenden ist auch möglich, ohne den Motor zu gefährden, wenn der Motor nicht über 7000 Umdrehungen kommen kann.
Vermutlich wirst du dazu eine 45-er CDI "ohne Sensor-Überwachung" (aber keine "offene CDI") und ein Drosselring-Abstimm-Set sowie eine offene oder 45-er Buchse benötigen. (die 45-er CDI ist Drehzahl-reduziert)

(Wenn Drehzahlsensor, wird vermutlich aber die Gleitbuche schon offen - also ohne Drosselbund sein - also nachschauen!)

@OLDMAN
Also,ich glaube nicht das er anderseitig gedrosselt ist,weil wenn ich den Sensorstecker von der CDI trenne,geht der ab wie Sau.Ist von Werk her als 25er ausgeliefert wurden mit 25er Papieren,wo nichts von einer Drosselung drinn steht,wie gesagt,stecker ab und ich hab einen Turboroller. 8o
Gruß Günter
Ü60 Biker :thumbsup:

Cyberopa

Praktikant

  • »Cyberopa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Mönchengladbach-Holt

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:19

BT 49qt12d,über CDI und Variomatic speedsensor gedrosselter roller 5-10 km/h schneller machen ?

Hallo,der Roller hat 12" räder,ich hab jetzt gelesen,wenn ich diese CDI einbaue,sollte er schneller werden. ?(
Diese ist für 10 " Räder.
CDI 25km/h 2V Stecker 6-pol. Motor 10" HR

BAO-301100-139QMA-0600
Gruß Günter
Ü60 Biker :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyberopa« (12. Dezember 2017, 13:13)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher