Sie sind nicht angemeldet.

drunkenmaster

Hobby-Schrauber

  • »drunkenmaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. April 2015, 10:02

totgezickt

hallo leidgenossen
mein jack fox citystar hat sich nun letzte woche vollends totgezickt.morgends lief er,abends wollte er nicht.
hat kein gas mehr angenommen.so stand er tagelang auf meiner arbeit rum.
mit den nerven am ende hab ich ihn dann holen lassen ,von der firma roller4you in kaiserslautern.
dort stand er nochmal 4 tage rum.mein hinweis dass ich damit täglich zur arbeit muss ,wurde nicht wirklich zur
kenntnis genommen.auf meine nachfrage hin freitags nachmittags,bekam ich den abholtermin samstag 12.00 .
ich war dann etwas früher dort und bekam die hiobsbotschaft ,man habe alles versucht,aber da gait nix mehr.
bella machina im ar......
echte reperatur käme auf den wert eines halben neuen rollers.so hat man mir noch für den versuch 180 euronen
abgeknöpft und das teil einfach raus auf den hof gestellt.
die schnelldiagnose war :steuerkette,steukettenspanner,kopfdichtung futsch.zerlegung käme zu teuer.
bin ich froh dass es noch gute ehrliche werkstätten gibt.
dankscheen roller4you ,mich seht ihr nie wieder.
?( ?(



ralph
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 930

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. April 2015, 16:12

Oha, das ist bitterböse!

Wenn diese Diagnose stimmt, man den Preis nimmt, den die da veranschlagt haben und noch einmal 100 Euronen drauf legt, dann hätte man ein einbaufertiges Komplett-Aggregat gehabt...

Spalten und Neubestückung macht aus meiner Sicht nur Sinn, wenn man es selber macht. => Wst ist da wegen der Arbeitsstundenpreise zu teuer.


Falls du dich für ein Komplett-Aggregat entscheidest: Achte auf die Radgröße und die Schwingenlänge. Das Beste ist, du schnappst dir deine papiere und nimmst mit dem Anbieter vorher Kontakt auf, was du für ein Teil benötigst.
Falls Michi (mivibr) wieder aktiv ist, kannst du ihn ja auch mal fragen, was du benötigst und ob er vielleicht ein passendes Aggregat liegen hat.

Es muss ja auch nicht unbedingt Neuware sein, oder? => wichtig ist, dass es läuft und noch 'ne Weile hält.
So hat man nebenbei Zeit, das andere Aggregat so nach und nach wieder betriebsbereit zu machen und hat somit Ersatz.


...oder du bekommst irgendwoher ein fahrbereites Schnäppchen...



Ich drücke dir die Daumen, dass du schnellstmöglich eine für dich passende und preisgünstige Lösung findest!
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

3

Montag, 20. April 2015, 07:47

Moment........ also verstehe ich das richtig das die Steuerkette gerissen sein soll???

Das glaube ich nicht.........

Hast du den Ventildeckel mal abgenommen??

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. April 2015, 08:48

hallo leute
also der kettenspanner soll kaputt sein,das klappert innen fürchterlich.ausserdem verbrennt er öl,das wusste
ich aber.einen neuen motor bekomm ich kostenlos.
nix desto trotz hab ich einen neuen roller bestellt.das gleiche modell ,neuer name, 6 jahre jünger. 2 jahre
garantie.
ratet mal wer jetzt mein servicepartner ist?
ja genau.


ralph ?(
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

5

Montag, 27. April 2015, 11:41

Wer bezahlt die denn einen neuen Motor.......

Jack fox sicher nicht weil die sind schon länger Pleite, Nachfolger ist Nova-Motors und die werden sicher keine Garantie auf Altlasten geben.

Wer zahlt es jetzt????

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. April 2015, 15:38

hallo leute
ich bekomme den motor geschenkt,und repariere das teil zug um zug. der neue hocker marke speedy 50
ist bereits unterwegs.
bin jetzt schon gespannt wie ein regenschirm ,auf das was der mir dann antut. roller4you als vertragswerkstatt
versuch ich aber irgendwie abzubiegen.eine solche inkompetenz ist mir echt noch nie begegnet.
die wechseln mechaniker wie anderleute die hemden.4 besuche,4 mechaniker,das ist mir höchst suspekt.
die wollten mir gleich eine ihrer tauris-schüsseln andrehen.

bis zum nächsten mal

ralph 8)
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Mai 2015, 12:23

Also sowas habe ich auch noch nicht gehört. Ich kann dir aber aus Erfahrung sagen das es eventuell reicht Kettenspanner und Dichtungen zu wechseln.Solange die Kette noch nicht Übergesprungen ist und sonst nix Defekt, das siehst du sobald du den Kopf abnimmst.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Mai 2015, 12:37

danke für die anregung.viell. benutze ich den geschenkten motor auch nur um ersatzteile rüberzubauen,da hab ich
nun ja genug zeit dafür. der neue speedy 25 fährt erstmal sehr gut,und ich komm pünktlich zur arbeit.
zeitgleich bastele ich noch an einem 25kmh auto aus frankreich rum.das ist auch schon fast fahrbereit.
eins nach dem anderen.

gruss ralph :thumbup:
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Mai 2015, 18:24

Dann amch es doch umgekehrt, Motor austauschen und den alten als Ersatzteillager nehmen ;) ist einfacher :D
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Mai 2015, 19:48

die idee ist ansich ist nicht verkehrt,warscheinlich amch ich das so.hab ja nix zu verlieren.der neue hobel fährt richtig
göttlich.das sollte mir genügend zeit geben die zicke in angriff zu nehmen.hoffe aber ,dass es nicht nur montagsroller
gibt.einer reicht mir voll und ganz,den speedy ,der eigentlich ein city star ist ,behandle ich erstmal wie ein rohes ei.
danke für dein intresse.
mfg. ralph lorenz
:thumbup:
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

jean

Geselle

Beiträge: 1 738

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ja sowas habe ich

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Mai 2015, 13:52

Kann ich verstehen das du ihn wie ein Ei behandelst. Ich behandle meine auch wie Frauen :D
Naja, du wirst wohl einen Roller mit nicht ganz sauber gearbeitetem Motor erwischt haben. DAs kommt aber zum Glück nur einmal unter 50 Rollern vor.... hoffe ich.
MfG und viel Erfolg Wünscht Jean

http://www.youtube.com/user/ChinarollerFreunde

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Mai 2015, 10:18

hallo leute

ich habe vorgestern doch tatsächlich einen motor geschenkt bekommen.sogar das hinterrad samt schwinge war noch
dabei.da hats mich aber mächtig in den fingern gejuckt.mein tempo als schrauber lässt zwar noch zu wünschen
übrig,aber ich habe gestern den motor fast vollständig gewechselt.die nebenarbeiten erfordern auch ganz schön zeit.
heute noch ein paar kleinigkeiten,dann schau mer mal.
leider gabs zum motor keine papiere mehr.da bin ich mal gespannt wie das dann weitergeht.
natürlich will ich das auf jeden fall legal haben.

ich melde mich dann wieder
CIAO ralph :thumbsup:
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 930

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Mai 2015, 11:08

Das wichtigste ist die Fahrzeugident-Nummer (also die Rahmennummer)! - steht ja in der "Zulassung" (COC)
Die Motornummern werden (auch bei den Fuffzigern) weniger zur Fahrzeugidentifizierung herangezogen - eben weil sich eine Motornummer schnell mal verändern kann, wie gerade in deinem Fall: wegen Austauschmotor.
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Mai 2015, 11:26

ahso,das beruhigt mich sehr.dachte schon an kommende probleme mit dem gendarm,wieso,warum,weshalb.
ausserdem hab ich den defekten ja auch noch.den lass ich nicht verrotten,den schau ich mir an.
wer weiss ,auf einmal werd ich noch besser als meine inkompetente werkstatt,hehehe
danke für den tip frank.

gruss ralph :thumbsup:
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 930

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Mai 2015, 11:46

Tja Ralph,

Übung macht den Meister! => Hier werden sie (mit Tipps und Anleitungen) geholfen! :rolleyes:
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Mai 2015, 16:41

hammerhart,der hobel lebt wieder.beim 2.versuch ist er schon angesprungen.muss nur noch das hinterrad
auswechseln ,da bremse unbrauchbar und total festgerostet.das scheiterte an einer 24er nuss.
schlagschrauber und nüsse enden bei 23.mein nachbar hat mir da auch schon ausgeholfen,aber der war nicht
aufzutreiben.ich konnte immerhin fix und fertig zusammenbauen,das ist doch auch schon was.
das öl werd ich auch noch tauschen.der tank wurde in der werkstatt noch gereinigt ,spritleitung ,filter und
vergaser haben null km,also ganz neu.ebenso die vario und der keiler nagelneu.was soll da jetzt noch
schiefgehen?
nur die verkleidungsteile ziehen runter,fast alle näsjen abgebrochen.ich fass die dinger im winter nicht mehr an,
das bricht wie glas.ansonsten war mein erster grosser schrauberjob erfolgreich.auch mit 56 lenzen kann man
noch was lernen.übrigends ,das handbuch für chinaroller ist jeden cent wert,zumindest für anfänger.

ciao ralph ;)
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 930

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. Mai 2015, 10:27

Moin Ralph,

das hört sich doch gut an! :thumbup:

,das handbuch für chinaroller ist jeden cent wert

:huh: , hast du etwa ein Handbuch gekauft?
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

ralph lorenz

Hobby-Schrauber

  • »ralph lorenz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: kaiserslautern

Beruf: kraftfahrer KL. CE

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. Mai 2015, 16:32

ei natürlich,das hab ich im motorraden entdeckt und gleich mitgenommen.das war 2011.das umfasst alle modelle
bis 150ccm.das hilft echt wenn man garnix weiss.mein junge hatte vor 13 jahren schon einen aerox von yamaha,
das war auch richtiger schrott ,trotz dem namen.ständig musste ich ihm nachfahren und das teil in den ford scorpio
hinten rein schmeissen.da hab ich aber die finger weggelassen.zum schluss verhökert für ein appel und ein ei.
ich bin damals kawasaki 500 gefahren,kann ich nur empfehlen.
jetzt muss ich an chinazicken rumbasteln,aber man gewohnt sich an alles.man sollte keine 2 linken hände haben.

gruss ralph :D
mein chinaböller ist eine verd..... diva X(

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 930

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 12. Mai 2015, 10:59

Ja Ralph, die "China-Roller" können manchmal ganz schön zickig sein, auch wenn an sie regelmäßig wartet...
Ich möchte aber nicht wissen, wieviele "Asiaten" ohne nennenswerte Probleme unterwegs sind...

Aber andererseits kannst du das auch bei "Markenware" genau so haben... => "Montags-Fahrzeuge" :rolleyes: :D


Wegen dem Handbuch: Hattest du es schon mal mit den Links aus unserem Selbsthilfe-FAQ versucht, bevor du das Buch gekauft hast?
Wir haben da nämlich auch Handbücher (oder ist es immer das Selbe?) verlinkt:
http://forum.baotian.info/index.php?page=Board&boardID=68&
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling: