Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Baotian Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Februar 2014, 22:32

Wie nutzt du dein Handy mit oder ohne Mods

Hiho,

mich würde doch brennen intressieren welches Handy ihr benutzt und ob ihr es verändert habt (anderer ROM, Root) oder noch mit dem Original arbeitet.

Benutzt ihr Apps um das Aussehn Eurer Überfläche zu ändern ?


Hier meins

Samsung Galaxy SIII LTE
Android 4.4.2 als CyanogenMod
Knox Opfer

Apps (ein paar)
NextLauncher 3D
GyroSpace
HDWidget

Der Hintergrund bewegt sich wie ich gerade das Handy gerade drehe, sieht sehr schön aus. Die Farben des Planeten und auch die Ringe kann man ändern. Ab und zu fliegt mal ein Felsbrochen vorbei.

Ach die Standart Ordner habe ich gegen eine App ausgetauscht und stellen sich nun als Kreis da. Diese lasse ich nicht klassisch durch Symbole darstellen sondern nur durch Namen.

Als Launcher benutze ich den NextLauncher, dieser ist sehr auf Optik ausgelegt und frist wie manch andere Apps ganz schön Akku, Für den Canogen Rom benutze ich auch noch einen schönen Style der die System Menüs und die Bar besser darstellt.

Da Cyanogen Roms zwar von Hause aus Profile unterstüzen (wie früher die Nokia Handys) ich aber gerne mehr wollte habe ich auch dieses gegen eine App ausgetauscht die auch NFC Tags lesen kann. An meinem Roller kleben drei NFC Tags gehe ich direkt über den an meiner Halterung startet das Roller Profil. gehe ich über das zweite startet gleich Navigon und schaltet andere überflüssige Apps aus.


Gruß Redanijax

2

Mittwoch, 26. Februar 2014, 05:07

Ich benutze das Samsung Galaxy SII

Ich hab das original drauf, da alles rooten meine Garantie löschen lassen würde..

Apps?? Ja, so ein paar...

Banking-App, Spiele, o2-App und noch so einiges mehr...

Da bei mir in kürze eine erneute Vertragsverlängerung ansteht, gibt es auch nen neues Handy...

Ich entscheide immer noch zwischen dem Sony Xperia Z1 LTE oder dem Samsung Note 3

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Februar 2014, 17:20

Ich benutze seit langem HTC...

Zuerst die PDA-Phones jetzt aktuell seit Jahren schon den HTC touch DIAMOND (die erste Version) mit Win-Phone 6.1 professional.

Letzterer ist bekannt, dass er oft mit dem Branding der Provider extreme Energie-Probleme hat. (Bei Vodafone war der Akku nach nur 1/2 Tag bereits reif zum Nachladen!!!)

Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und bei der Meldung "Bitte warten, Gerät wird konfiguriert" innerhalb von 3 Sekunden den Resetknopf gedrückt, damit er das Branding nicht installiert/aktiviert.
Dann manuell alle Verbindungsmöglichkeiten deaktiviert, die sonst unnötig offen wären und somit unnötig Energie fressen. (GPS, Netzverbindungen, UMTS usw.)
Dann ein Tool durchlaufenlassen, welches die Energiesettings optimiert. (könnte man auch manuell in der Registry machen)

Akku hält jetzt im Standby lockere 4 Tage durch. (Aber ich merke, dass der Akku nach 5 Jahren beginnt zu schwächeln und irgendwann ausgetauscht werden muss)


Beim Diamond ist das Flashen eines neuen Radio-Roms oder OS-Roms etwas komplizierter, als bei meinen beiden Vorgängern. Ansonsten hätte ich da schon ein einfaches "naked" OS in de raufgezogen...

----------------

Mein alter VPA II hatte damals so einige Roms testweise verpasst bekommen... Letzendlich lief da mal ein "naked" Win Mobile 6.1 in en.

Da er jetzt nur noch als Wecker dient, läuft er aktuell mit Win Mobile 5.0.

Seit dem ich den habe, habe ich erst vorletztes Jahr mal den Akku erneuern müssen. Wenn nötig bräuchte ich nur meine Sim in dieses Gerät reinstecken und könnte es weiterhin benutzen.

----------------

Klar, bei Win Mobile 5.0 und 6.1 braucht man keine Apps, sondern zieht sich die benötigte Soft.

für den Diamond findet man auch gute GPS-Soft (Kauf, free und auch Cracks) und auch Kartenmaterial, so dass man nicht ständig online sein müsste...
Manches Kartenmaterial holt man sich mit dem PC-Programm "Map-Calibrator" und lädt sich die kalibrierten Karten dann auf das Phone.

Auch mein altes elektronisches "Zuckertagebuch" läuft auf beiden Geräten. Die Nachfolgeversion der Soft benötigt dagegen dann schon Online-Speicher... Also warum auf die neue Version wechseln und einen neuen "online-Flat"-Vertrag eingehen und noch mehr Geld ausgeben müssen, wenn man unterwegs das Internet nicht benötigt und somit Geld sparen kann???


By this way: Gibt es überhaupt noch einfache Telefonie-Verträge mit nur Telefon-/SMS-Flat bei Neuverträgen bzw. Vertragswechseln?

(Also bei Vodafone habe ich kurz geschaut und nichts gefunden, was meinem aktuellen Vertrag entspricht)



Nachtrag/Korrektur: nicht VPA II sondern VPA compact II
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

Nafayo

Praktikant

Beiträge: 17

Wohnort: Osnabrücker Land

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:33

Samsung Galaxy Note 3 mit einer Fyve Prepaid. Ja gekauft rooten lassen mit neuem ROM und vielen coolen Apps. Ich kauf mir lieber die Handys ohne Vertrag http://www.fyve.de/pages/kombi-pakete benutz das XXL mit 3GB.

5

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:51

Hi Frank,

was suchst du eigentlich für einen Tarif ?
Vertag oder PrePaid ?
Mit oder ohne Handy ?
Was soll dein Tarif beinhalten (Telefon, SMS, Daten) ?
Was darf der Tarif max kosten ?
Welches Netz möchtest du ?

Was für ein Handy Betriebssystem suchst du ? Windows oder Android ?
Was soll dein Handy können ?
Gruß Redanijax

maetty

Praktikant

Beiträge: 15

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Februar 2014, 09:26

Hallo zusammen,

ich habe einen kostenlosen Prepaid-Tarif von Netzclub mit 100 MB Surfvolumen gratis.
Das hört sich erst einmal wenig an. Ich habe damit aber ein gutes Jahr ohne Guthaben einzuzahlen überstanden,
da ich nur Whatsapp nutze.
Also wie gesagt: Kosenlose Prepaid-Karte mit 100 MB im Monat, danach wird gedrosselt,
wie überall.
SMS=9ct, Telefonieren pro Minute = 9ct. Das ganze läuft im O2-Netz.

Hier der L i n k .

Man kann sich regulär einen 100er SMS-Pack für 3,95€/ Monat oder einen Surf-Pack (500 MBbis zu 7,2 Mbit/s) für
6,95€/ Monat dazu bestellen, den man auch zum nächsten Monat wieder kündigen könnte.

---------
Ich pers. habe nun diese Prepaid-Karte aufgerüstet. Es gab auf der Facebook-Seite voriges Jahr zu Ostern ein Angebots-Update. 100 Minuten telefonieren/Monat + 100 SMS/Monat + 1 GB Surfvolumen/Monat für 9,95€/Monat.

-----------------
Ich würd mir die Karte mal als Zweitkarte kostenlos besorgen und immer mal die Facebook-Seite im Auge behalten. Wenn was kommt, dann zuschlagen.

Ein kleiner Nachteil, die kostenlose Prepaid-Karte wird mit Werbe-Emails finanziert. Ich bekomme aber höchstens einmal die Woche ne E-Mail von denen. Also stört mich eher gar nicht.

Also einfach mal sauber für sich rechnen...
kostenlose Prepaid-Karte , 100 MB für lau.
evtl. mit SMS-Paket 100 SMS für 4ct/Stk.

Grüße Maetty

7

Donnerstag, 27. Februar 2014, 09:32

Frank,

schau mal bei o2..

www.o2online.de

OldMan

Moderator

Beiträge: 6 931

Wohnort: PCH

Beruf: EU-Rentner

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Februar 2014, 10:50

Ich selber benötige keinen Tarif, da ich noch die gute alte Superflat habe... (Vodafone)

Ich meinte nur, dass ein Neueinsteiger auf den ersten Blick keinen reinen Telefontarif (mit/ohne SMS) findet, sondern er auf den ersten Blick anscheinend nur solche Tarife mit Telefonie, Daten/SMS und Internet findet.

Ich selber habe auch nur oberflächlich geschaut und meine, dass es höchstens PrePayd-Tarife gibt, die reine Telefonis/SMS beinhalten.

Auch geht es nicht darum, ob mit/ohne Handy... => Heutzutage muss man bei den Handys auch erst einmal den eigentlichen Kaufpreis "ohne Karte" vergleichen, weil es sonst ganz schnell passiert, dass das selbe Handy "mit Karte" letztendlich teurer bezahlt wird, als "ohne Karte"!

Bei vielen Providern gibt es die meisten (eigentlich fast alle) Handys nur noch in Verbindung mit Internet-Tarifen...
Brauchst du kein Internet und kannst das Gerät dementsprechend konfigurieren, dass es nicht ins WEB geht... => Interessiert nicht! entweder - oder...
...man kauft es sich an anderer Stelle (um nicht in einen nachteiligen Tarif mit Leistungen gedrückt zu werden, die man nicht benötigt)

---

Software und OS für meine HTC-Smart-/PDA-Phones finde ich bei den XDA-developers.

Wenn, dann müsste ich sowieso Win-OS nehmen, damit mein Zuckertagebuch läuft. ;)


Nene, ich bin ausreichend ausgestattet und "orientiert", wo ich was für meine Geräte (kostenlos) finden kann... ;) :D
.
Gruß Frank

___________________________________________________________________________________

:?: Was ist Elektrizität? :?:

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
abends geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

:!:
DAS ist Elektrizität! :!:
:whistling:

9

Donnerstag, 27. Februar 2014, 17:59

Hi,

ich bin auch schon am überlegen ob ich unsere Verträge nicht auslaufen lassen sollte, umstieg auf Prepaid und Handy direkt kaufen.

Seit ich WhatsApp und co beutze verbrauche ich kaum noch SMS und mehr als 300 Min im Monat vertelefoniere ich auch nicht mehr.

Allerdings hat Vodafone bei den Red Tarifen so einen schönen Bonus, geht dein Handy kaputt bekommt du für 80 Euro ein Austauschhandy. Wir haben das jetzt schon zwei mal gebraucht.
Gruß Redanijax

maetty

Praktikant

Beiträge: 15

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Februar 2014, 18:07

ja, muss man sich einfach mal ausrechnen.
mal seine telefoniergewohnheiten ehrlich über ne gewisse zeit beobachten und zusammenrechnen.
die meisten zahlen viel zu viel... ;-)