Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Montag, 4. April 2016, 21:09

Forenbeitrag von: »maetty«

Tja...

Erhol dich gut!

Donnerstag, 31. März 2016, 18:07

Forenbeitrag von: »maetty«

Ungewöhnlich Ruhe

Nabend Jean, es kann noch was kommen.... :-D ich weine gerade still in mich hinein, weil ich meinen BT50QT-9 nicht ingange bekomme. Ich stell aber demnächst noch ein paar konkretete Fragen. Ich will vorher noch mal etwas messen und mein Auto ist auch gerade in arbeit und geht vor. Grüße, maetty

Mittwoch, 30. Juli 2014, 10:31

Forenbeitrag von: »maetty«

ich leb noch...

moin, ich leb noch. Nach gesundheitlichen auf und abs habe ich inzwischen seit März über 2000 km gefahren. Verbrauch immer zw. 2,5 und 2,8 bei 50km/h. Manchmal schneller, aber nie Anschlag. Mein Problem, dass ich auf Strecke manchmal liegen geblieben bin, wenn der Tank ca. halb leer war, bin ich auch auf die Schliche gekommen. So ab ca. Hälfte Tankfüllung wurde das Gewicht der Benzinsäule auf dem Benzinfilter zu gering. Das Benzinfilter (standard Papierfilter in durchsicht. Kunststoff) hatte ein...

Mittwoch, 30. Juli 2014, 10:05

Forenbeitrag von: »maetty«

Was verbrauchen eure Roller denn so??

Ich bin kein Leichtgewicht und führe ein Benzin-Anschreibeheft. Mein Verbrauch liegt zw. 2,5 und 2,8 l/100km. Stadtverkehr und Landstr. gemischt mit fast nie Vollgas.

Sonntag, 23. März 2014, 20:01

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Ja, muss ich wirklich machen. Ich muss auch mal die rechte Seitenverkleidung abmachen, um auf der rechten Seite alles sauber zu verlegen. Mal sehen, wie ich die am besten abbekomme. Übrigens liegt nun schon 2x mein Verbrauch bei 2,5 l pro 100 km- Allerdings fahr ich auch eher defensiv und fast nie Vollgas. Ca. halb Stadtverkehr und halb spazieren kleine Landstraßen.

Sonntag, 23. März 2014, 13:33

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Ja, die letzten Fahrten der letzten Tage waren ohne Probleme. Allerdings bin ich heute eine Stunde spazieren gefahren und wieder liegen geblieben. Ich hab dann wieder nach dem Benzinfilter und den Schläuchen geschaut. Benzinfilter natürlich wieder leer. Aber mir ist aufgefallen, dass der Unterdruckschlauch recht fest war, sich also kaum hin und her bewegen ließ. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass der Schlauch einfach nur zwischen Helmfach und Rahmen oder Kabeln ein(ab)geklemmt war. Das wäre ...

Donnerstag, 20. März 2014, 22:53

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Sooo, endlich warmes Wetter, wenn auch nur heute. Ich hab mal Benzin- und Unterdruckschlauch abgezogen und getestet. Beim Saugen am Unterdruckschlauch hört man die Membran sauber klacken und Benzin fließt. Ich hab auch mal 2 Liter rauslaufen lassen. Läuft sauber und im Tank ist bei 2 Liter dann wohl auch kein Unterdruck. Also Tankdeckel-Lüftung tuts erwartungsgemäß. BH-Filter im Tank kann auch nicht verstopft sein. Am Schlauchnippel vom Ansaugstutzen ist Unterdruck spürbar wenn man den Finger dr...

Sonntag, 16. März 2014, 17:16

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Moin, wegen meines Rückens kann ich momentan erst einmal nichts machen. Um überhaupt was zu machen, hab ich den Tankdeckel zerlegt und gereinigt. Bei meinem geht unter dem Dichtungsgummi-Ring ein Gang-Labyrinth von der Mittelachse nach außen, in dem wohl die Ausgleichsluft strömen soll. Nun isser schön sauber... der Fehler wars wohl nicht. Ich weiß, dass der Ansaugstutzen minimale Risse hat und hab schon mal geschaut, was neue kosten. Es gibt welche mit 17, 18 und 19 mm; muss ich im Zweifel erst...

Mittwoch, 12. März 2014, 21:53

Forenbeitrag von: »maetty«

Benutzt noch jemand ein Handy Navi ?

ja , sieht praktisch aus. Mal sehen, wenn meine Kiste zuverlässigt läuft, benötige ich evtl. auch mal häufiger ein Navi. Bisher reicht vorher mal ein Blick auf die Karte. Ein Problem bei mir wär auch, dass ich zum Nahsehen eine Lesebrille brauche. ... und beim Fahren meine Weit-Brille trage...

Mittwoch, 12. März 2014, 21:06

Forenbeitrag von: »maetty«

Benutzt noch jemand ein Handy Navi ?

Moin, ich hab mein Handy mit Navi-App in der Tasche, aber meist noch nicht benutzt, da ich bisher nicht so weit mit dem Roller weg gefahren bin und im großen und ganzen die Straßen hier kenne. Ich hab sowohl Google Maps als auch Nav free GPS, wobei ist letzteres besser finde. Ich kann mich aber auch sehr gut ohne Navi orientieren, da ich viele Jahre mit Karten und Plänen und graphischen Informationssystemen gearbeitet habe. Deswegen reicht meist ein Blick im Vorwege. Ich empfinde es als nervig, ...

Samstag, 8. März 2014, 18:47

Forenbeitrag von: »maetty«

Erster Roller nach der Demontage

Zitat Original von Redanijax es ist geschaft wir haben ihn zusammengebaut bekommen und er läuft. Boaa, SUPER Das freut mich. Der Rest ist dann ja nur noch Kleinkram... Grüße Maetty

Samstag, 8. März 2014, 18:35

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Moin, sooo, ich habe mal das gute Wetter der letzten Tage genutzt. - Vergaser neu eingestellt - Hauptscheinwerfer-Lampe getauscht, da Abblendlicht kaputt - Tankgeber gängig gemacht - Bremshebel (-Kontakte) gereinigt und Gelenke geschmiert An der Achse des Tankgebers war zwar ein Anschlag-Ring, den ich allerdings nicht als Spange identifizieren konnte. Man konnte den Ring also nicht verschieben, da scheinbar aufgepresst als Anschlag gegen das Plastikteil. Offensichtlich dehnt sich das Plastik dur...

Mittwoch, 5. März 2014, 13:37

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Alle Spangen sind da im Kopf , wo sie hingehören.... Ich werde hier berichten, wenn ich die springenden Gedanken in die Tat umsetze.

Montag, 3. März 2014, 21:46

Forenbeitrag von: »maetty«

Erster Roller nach der Demontage

Zitat Original von Redanijax Aber die Frage aller Fragen ist auch noch bekomme ich den am Wochenende auch wieder zusammengebaut ;-) ... da bin ich auch gespannt ;-) Ich drück dir sehr die Daumen und wünsch dir dann auch ein tolles neues Fahrgefühl.

Montag, 3. März 2014, 15:35

Forenbeitrag von: »maetty«

Erster Roller nach der Demontage

Ich hab mir gerade noch mal die Fotos angesehen... Ich finde das ja schon sehr mutig, die Kiste so zu zerlegen. Hut ab! Ich war neulich schon froh, dass ich die Sitzbank wieder gut drauf bekommen hatte. Aber man wächst wohl mit den Aufgaben... ;-) Ich wünsche dir viel Erfolg!

Montag, 3. März 2014, 15:29

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

ja, so in der Art dachte ich es mir auch... Ich hab 4,5 l Super getankt... wie schon vermutet etwas viel, aber auch das werd ich mal beobachten. Die finalen Einstellungen haben ja noch nicht begonnen. ;-)

Montag, 3. März 2014, 12:15

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Hallo Frank, den Hinweis mit der Spange hab ich von dir hier im Forum schon mal gelesen und im Hinterkopf. Momentan ist es mir aber einfach zu kalt um ewig draußen gebückt zu arbeiten. Mein Rücken ist noch nicht 100% OK. Es muss also noch etwas warten. Ich wollte dann auch gleich mal die Seitenverkleidung abmachen und die Kabel mal etwas ordnen und mit Schlauch schützen. Die Kabel sind zwar alle unverbastelt, aber gerade die Stellen, wo die Kabel am Rahmen festgeklemmt sind, gefallen mir gar nic...

Sonntag, 2. März 2014, 20:05

Forenbeitrag von: »maetty«

RE: Erster Roller nach der Demontage

Laut Explosions-Zeichnung müsste das der Startermotor sein.

Sonntag, 2. März 2014, 19:53

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Hallo zusammen, ich hab heute noch einmal eine kleine Tour gemacht. Der Roller fährt wirklich gut. Anschließend hab ich einmal mit einer starken Taschenlampe in den Tank geleuchtet und mit einem steifen Draht den Schwimmer bewegt. Dieser lässt sich sehr schwer bewegen und die Tankanzeige ändert sich auch beim Bewegen. Also kein Wackelkontakt. Wenn ich den Schwimmer mit dem Draht etwas hochziehe, dass er über dem Inhalt in der Luft hängt, bleibt er auch erst einmal dort. Das ist wohl nicht im Sin...

Samstag, 1. März 2014, 19:35

Forenbeitrag von: »maetty«

test ohne java

Hallo Frank, ja, ich bin auch sehr zufrieden. Der Roller hat heute einen guten Eindruck hinterlassen. Der Tank war ja schon die ganze Zeit voll, insofern lag es nicht an der Gebermechanik. Ich denke eher, dass evtl. ein Steckkontakt ist, der locker ist. Ich hab gelesen, dass das eine Chinarollerkrankheit sein soll. Naja, nun gehts und wenn ich mal wieder die Bank runter habe, werd ich mal alle Einzelkontakte nachbiegen. Deine Ausage zur Lichtmaschine beruhigt mich. Wird denn die Batterie auch et...